Keyvisual background

Babypark

Ein Baum für jedes neugeborene Kind in Bergheim

Kind umarmt Baum

Zur Geburt eines Kindes einen Baum pflanzen - diese schöne alte Tradition kann wieder im März  2017 im Bergheimer Babypark gepflegt werden.

 

Für Sie als Mutter und Vater, Oma und Opa, Familienangehörige soll dieser Babypark die Möglichkeit bieten, zur Geburt Ihres Kindes einen Baum zu pflanzen.  

 

Quelle Foto: Fotolia

 

Was ist der Babypark ?

Der Babypark ist ein gesondert gekennzeichnetes Areal. Dort werden von Ihnen, mit fachkundiger Unterstützung, die Bäume, die Sie ausgesucht und erworben haben, bei einem kleinen Festakt gepflanzt.

Was muss ich tun, um einen Baum pflanzen zu können ?

Sie suchen sich einen der 5 möglichen Bäume aus und beteiligen sich mit einem Eigenanteil in Höhe von 30,00 € an den Gesamtkosten. Die Kreisstadt Bergheim kauft die Baumsetzlinge und stellt sie beim jährlichen Pflanzfest bereit. Die Bäume werden im Frühjahr jahrgangsweise, jeweils für das vergangene Jahr gepflanzt. Die
Bepflanzung wird ringförmig um den zentralen Baum der Bürger-

meisterin erfolgen. Ein Jahresring umfasst die Zeit vom 01.01. bis 31.12..

 

Es stehen 5 verschieden Bäume zur Auswahl:

 

a. Vorgelkirsche   b. Spitzahorn   e. Feldahorn

c. Winterlinde        d. Hainbuche

 

Können auch Bäume für Kinder, die früher geboren sind gepflanzt werden ?

Auch für die älteren Geschwisterkinder haben Sie die Möglichkeit einen Baum zu pflanzen. Diese Bäume werden außerhalb der Jahresringe gepflanzt und sollen den gesamten Babypark einrahmen. Bei
den Geschwisterbäumen haben Sie folgende Bäume zur Auswahl:

 

x. Walnussbaum   y. Esskastanienbaum

 

Sollte aus pflegerischen Gründen oder krankheitsbedingt ein Baum gefällt werden müssen, wird dieser in den ersten 18 Jahren von der Kreisstadt ersetzt. Mit dem Kauf des Baumes erwerben Sie keinen
Eigentumsanspruch.

Wie finde ich den Baum wieder ?

Der von ihnen gepflanzte Baum wird entsprechend gekennzeichnet, so dass Sie ihn bei späteren Besuchen mit Ihrem Kind wieder finden können.

Wie kann ich einen Baum kaufen ?

Überweisen Sie den Kostenbeitrag in Höhe von 30,00 € für einen Baum auf das Konto der


Kreisstadt Bergheim,
IBAN: DE86 3705 0299 0142 0025 00
BIC: COKSDE33
Kreissparkasse Köln.


Als Verwendungszweck geben Sie bitte die Baumsorte
bzw. den dazugehörigen Buchstaben (a-y) den Namen
des Kindes, sowie das Kassenzeichen 8500.1001644
an.  

Weiterhin senden Sie bitte nachfolgendes Bestellformular mit Ihren Personalien, denen des Kindes (Name, Anschrift, etc.)  an die Adresse der Kreisstadt Bergheim, damit der bestellte Baum dem entsprechenden Kind zugeordnet werden kann.

 
Wo ist der Babypark ?

Die von der Kreisstadt Bergheim vorbereitete Pflanzfläche ist in Bergheim-Zieverich. Die Fläche liegt in unmittelbarer Nähe der Zievericher-Mühle und des Angelparks. Sie wird ausdrücklich als Babypark gekennzeichnet.