Keyvisual background

Doppelhaushalt 2015 - 2016

Haushalt der Kreisstadt vorbehaltlos genehmigt

im Rahmen des Anzeigeverfahrens zum Doppelhaushalt 2015/2016 hat der Landrat des Rhein-Erft-Kreises als untere staatliche Verwaltungsbehörde mit Verfügung vom 27.07.2015
die in der Haushaltssatzung festgesetzte Verringerung der allgemeine Rücklage ohne Auflagen oder Bedingungen genehmigt. Bei der Erteilung der Genehmigung wurden die geplanten bzw. schon umgesetzten Konsolidierungsmaßnahmen ausdrücklich positiv gewürdigt.

Damit konnte die Haushaltssatzung am 01.08.2015 öffentlich bekanntgemacht werden.

Ab sofort stehen der Ausführung des Haushaltes bis auf die beschlossenen Sperrvermerke
keine haushaltsrechtlichen Hinderungsgründe entgegen.

Detaillierte Informationen zum fast 1000seitigen Werk finden Sie im Haushaltsbuch 2015-2016 (pdf-Dokument, 1,9 MB)