Keyvisual background

Fachtagung Erftprävent

Erftprävent im Rhein-Erft-Kreis  -  Die Jugendschutz-Fachtagung für pädagogische Fachkräfte aus der schulischen und außerschulischen Jugendbildung.

Erftprävent gehört zu den größten Jugendschutzfachtagungen im Kölner Umland und richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus der schulischen und außerschulischen Jugendbildung.


Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsproduktion der 10 Jugendämter im Rhein-Erft-Kreis und möchte einen Beitrag zur besseren Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe leisten. Sie zeigt Lösungsansätze zur Gewaltprävention, setzt sich mit Sucht und gesundheitspräventiven Ansätzen auseinander und beleuchtet unterschiedlichste Themen wie Jugendmedienschutz, Mobbing, gewaltfreie Konfliktlösungen, suchtpräventive Angebote, Rechtsradikalismus und vieles mehr.


Das nächste Erftprävent findet statt am  

                  Mittwoch, den  16. Mai 2018

                  im Kerpener Rathaus und der benachbarten Jahnhalle


Das Plakat, den Veranstaltungsflyer mit der Anmeldung, die Beschreibung der Arbeitsgruppen sowie eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie auf der rechten Bildschirmseite zum Download. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die im Flyer angegebene Kontaktstelle resp. Ihr zuständiges Jugendamt.


Weitere ausführliche Informationen zum Erftprävent 2018 sind hier abrufbar.

Inhalte und Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen

Arbeitspapiere, Vorträge und sonstige Inhalte der einzelnen Arbeitsgruppen der Erftprävent-Fachtungen der vergangenen Jahre können Sie hier abrufen.


Die Unterlagen der Erftprävent 2018 werden nach der Veranstaltung auch unter diesem Link zur Verfügung gestellt.