Keyvisual background

Pressemeldungen

Landingpage Bürger.Mit.Wirkung geht online -

Direkt und schnell miteinander kommunizieren und sich informieren

Das bietet die neue Landingpage Bürger.Mit.Wirkung. Wie können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger beteiligen? Was passiert in den einzelnen Stadtteilen der Kreisstadt und im Zentrum? Wie kann ich eigene Projekte und Ideen einbringen? Welche gibt es überhaupt und wie kann ich sie mit weiterentwickeln?

Auf diese und viele andere Fragen gibt die neue Landingpage Antworten und Möglichkeiten, sich zu beteiligen. Eine Ideenplattform, ein Umfragemodul oder die Kommentarfunktion sind einige Beispiele für die direkte Kommunikation der Bürgerinnen und Bürgern untereinander und natürlich auch mit den Verantwortlichen der Stadt.

Bürgermeister Volker Mießeler: „Ich freue mich, dass wir heute online gehen mit der neuen Landingpage Bürger.Mit.Wirkung. Sie ist ein weiterer wichtiger Schritt, um die Bürgerinnen und Bürger mitzunehmen bei den Themen unserer Kreisstadt. Auf der neuen digitalen Plattform können sie ihre Meinungen, Ideen und Vorschläge für ihren Stadtteil und auch für die Gesamtstadt Bergheim schnell und bequem einbringen, egal, wo sie sich aufhalten. Das Thema Bürger.Mit.Wirkung ist für mich ein zentrales Thema. Und jetzt haben wir durch die neue Landingpage die Voraussetzungen geschaffen, um noch mehr Menschen und auch ganz unterschiedliche Generationen zu erreichen. Bei den Informationsveranstaltungen in den einzelnen Stadtteilen Bergheims habe ich mit meinem Team festgestellt: Das Interesse unserer Bürgerinnen und Bürger mitzumachen ist groß, und es gibt jede Menge an Ideen für den eigenen Ort. Jetzt kann sich jeder online problemlos informieren und beteiligen. Ich bin sicher, das wird unser Thema Bürger.Mit.Wirkung damit deutlich voranbringen.“

Seit dem Frühjahr 2018 finden in den Bergheimer Stadtteilen Informationsveranstaltungen zum Thema BÜRGER.MIT.WIRKUNG statt.

„Die Kreisstadt möchte nicht nur vor Ort erfahren, was den Menschen in Bergheim wichtig ist, was ihnen fehlt und welche Ideen und Projekte sie umsetzen möchten. Auch auf digitaler Ebene soll dies möglich sein. Deshalb haben wir seit einem knappen Jahr daran gearbeitet, eine eigene digitale Plattform zu erstellen. Die Seiten sind transparent und barrierefrei. Zum Thema Bürger.Mit.Wirkung wird allgemein und speziell für den Stadtteil informiert und jetzt der direkte Dialog miteinander ermöglicht. Auch das Thema Jugendbeteiligung wird noch einen besonderen Platz auf der Landingpage Bürger.Mit.Wirkung erhalten“, erläutert Nora Tilmann von der Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung der Kreisstadt Bergheim.

Die neue Landingpage www.buergermitwirkung.bergheim.de ist seit heute online - die Verantwortlichen freuen sich auf eine gute Diskussion und einen spannenden Input.

Die Internetseite entwickelte die Kreisstadt mit Unterstützung ihres Dienstleisters für die städtische Homepage, Oevermann Networks.

Die Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung der Kreisstadt Bergheim begleitet und unterstützt alle, die sich bei der Bürger.Mit.Wirkung einbringen möchten. Ansprechpartnerinnen sind Frau Christina Conen, E-Mail: christina.conen@bergheim.de, Telefon: 02271- 89 651 und Frau Nora Tilmann, E-Mail: nora.tilmann@bergheim.de, Telefon: 02271- 89 539.

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271- 89 651

E- Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Nora Tilmann

Telefon: 02271- 89 539

E-Mail: nora.tilmann@bergheim.de

zurück