Keyvisual background

Abfall und Stadtreinigung

Aktuelles: Der Kleinanliefererplatz "Haus Forst" in

Kerpen-Manheim ist ab 20.04.2020 für Bürgerinnen und Bürger wieder geöffnet.


Plastikärmer leben - Gewohnheiten verändern


Wilde Müllkippen - ein (Kosten-) Problem für alle - im Fokus stehen Entrümpler

Informationen zu den nachfolgenden Themen erhalten Sie durch Anklicken der farblich unterlegten Wörter.

Abfall

Müllfahrzeug der Stadtwerke

Die Durchführung der Müllabfuhr für die graue Restmülltonne, die braune Biotonne und die blaue Altpapiertonne obliegt den Stadtwerken Bergheim. Das Betriebsgelände der Stadtwerke befindet sich an der Landstraße 276 im Stadtteil Kenten, mit Zufahrt zwischen Sportplatz und Leipziger Straße. Die Anschrift lautet: Am Sodagraben 6, 50127 Bergheim.
Wichtige Informationen rund um die Abfallentsorgung finden sich im Abfallkalendertext ( Sperrmüllanmeldung 02271 - 60 71 17,  Grünabfuhr, Schadstoffmobil, Annahmestelle für Elektrogeräte etc.) und im Abfallkalender des jeweiligen Stadtteiles (Abfuhrtermine).

In Bergheim richtet sich die Abfallgebühr nach der Größe des Restmüllgefäßes.
Bei Vorhandensein eines Restmüllgefäßes kann eine Biotonne und eine Altpapiertonne ohne zusätzliche Gebühr von der / von dem GrundstückeigentümerIn schriftlich bestellt werden.

Informationen der Abfallberatung

Die Durchführung der Stadtreinigung erfolgt über die Stadtwerke Bergheim GmbH.  Die Straßenreinigungssatzung mit der Straßenreinigungsliste legt fest, welche Straßen von der Stadt und welche von den Anliegern gereinigt werden müssen.  In der Straßenreinigungsgebührensatzung sind diese und die Winterdienstgebühren festgelegt.