Inhalt anspringen

Kreisstadt Bergheim

Neuer EnergieMonitor für die Kreisstadt Bergheim

Die Kreisstadt Bergheim investiert in Energiezukunft: Neuer EnergieMonitor der Westenergie zeigt Stromerzeugung und -verbrauch im 15-Minuten-Takt

Lokale Energie visualisieren, verstehen und optimieren

Die Kreisstadt Bergheim setzt ein starkes Zeichen für Nachhaltigkeit und regionale Energieversorgung. Die Stadtverwaltung hat den EnergieMonitor der Westenergie eingeführt, der den Stromverbrauch und die Erzeugung in Echtzeit abbildet. Das Ziel: Bewusstsein für die lokale Energiewelt schärfen und Bürgerinnen und Bürger zu einem umweltbewussten Umgang mit Energie anregen.

Der neue EnergieMonitor liefert detaillierte Informationen über die Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen wie Solar- und Windkraft sowie die Verbrauchsmuster in der Kommune. Im 15-Minuten-Takt werden die Daten aktualisiert und auf einer benutzerfreundlichen Online-Plattform präsentiert. Bürgerinnen und Bürger können somit jederzeit einsehen, wie viel Strom in der Kreisstadt gerade erzeugt und verbraucht wird.

Bürgermeister Volker Mießeler betont: "Der EnergieMonitor ist ein wichtiger Baustein für unsere nachhaltige Stadtentwicklung. Er ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern, aktiv am Energiewandel teilzunehmen und ihr Bewusstsein für regionale Energielösungen zu schärfen."

Der EnergieMonitor ist ab sofort  hier (Öffnet in einem neuen Tab) und über die  Webseite (Öffnet in einem neuen Tab) der Kreisstadt Bergheim verfügbar. Alle Interessierten sind eingeladen, die Plattform zu erkunden und sich über die lokale Energielandschaft zu informieren.

21.05.2024

Christina Conen-Gemmel
Abteilungsleitung
Dr. Ruth Laengner
Fachbereichsleitung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • narvikk von Getty Images Signature

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies.

Datenschutzerklärung