Keyvisual background

Baulandmanagement

Mit Beschluss des Rates vom 16.12.2019 zum Baulandmanagement der Kreisstadt Bergheim wurde in Anlehnung an das Stadtentwicklungskonzept Bergheim 2035 die neue Gesamtstrategie zur Stadtentwicklung festgelegt.


Die Ziele des Baulandmanagements sind die Schaffung von Rechtssicherheit und Transparenz sowie die Berücksichtigung der aktuellen bodenpolitischen und langfristigen finanzwirtschaftlichen Entwicklung. Es besteht aus verschiedenen Bausteinen, wie z. B. die Anwendung der städtebaulichen Verträge, die Vergabe von stadteigenen baureifen Grundstücken mittels Punktesystemen und den strategischen Baulanderwerb durch eine Bodenbevorratung.


Das Baulandmanagement wird regelmäßig evaluiert und ist fortschreibungsfähig, um auf kommende Entwicklungen angemessen reagieren zu können.


Das Konzept können Sie hier herunterladen.