Keyvisual background

Information zum Jugendamtselternbeirat (JAEB)

Im Kinderbildungsgesetz (KiBiz) ist die Mitwirkung von Eltern in der Kindertageseinrichtung in §9 verankert.


In jeder Kindertageseinrichtung wird zur Förderung der Zusammenarbeit von Eltern, Personal und Trägern zu Beginn des Kindergartenjahres der Elternbeirat gewählt.

Der Elternbeirat vertritt die Interessen der Elternschaft in der Kindertageseinrichtung gegenüber dem Träger.

Das Mandat des Elternbeirates gilt über das Kindergartenjahr hinaus und endet mit der Wahl eines neuen Elternbeirates.


Die Versammlung der Elternbeiräte der Kindertageseinrichtungen kann einen Jugendamtselternebeirat wählen, wenn sich 15 Prozent aller Elternbeiräte der Kindertagesein-richtungen im Jugendamtsbezirk an der Wahl beteiligt haben.

Der Jugendamtselternbeirat vertritt die Interessen der Kindertageseinrichtungen. Hierbei geht es um Angelegenheiten, die über die einzelne Kindertageseinrichtung hinausgehen.

Das Mandat des Jugendamtselternbeirates gilt über das Kindergartenjahr hinaus und endet mit der Wahl eines neuen Jugendamtselternbeirates.

Die Entscheidung, ob ein Jugendamtselternbeirat gebildet wird, liegt allein und ausschließlich in der Entscheidungskompetenz der Elternbeiräte der einzelnen Kindertageseinrichtungen.


Die Wahl des Jugendamtselternbeirates für das Kindergartenjahr 2018/2019 wurde am 07.11.2018

durchgeführt.


Die Kontakdaten zum JAEB wurden nach Einholung des Einverständnisses der Mitglieder des JAEB an dieser Stelle ergänzt.