Keyvisual background

Lebensbescheinigungen / Steueridentifikationsnummer

Schreiben mit der Überschrift Bescheinigung

Lebensbescheinigungen (für Rentensachen)

Eine Lebensbescheinigung benötigen Sie vorwiegend für Renten- und steuerrechtliche Angelegenheiten.


Rentenstellen verschicken meist entsprechende Formulare, die Sie beim Bürgerservice bestätigen lassen können. Sollten Sie keinen Vordruck erhalten haben, werden wir Ihnen eine entsprechende Bescheinigung ausstellen. Bringen Sie in diesem Fall das Schreiben Ihrer Rentenstelle, sowie Ihren Personalausweis mit.

 

Andere Bescheinigungen für Rentenzwecke werden bei der Abteilung Soziale Hilfen/Bürgerhilfen, Herr Büsdorf, Tel. 02271/89-546 vorgenommen. (Hierfür gelten die allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses!)

Steueridentifikationsnummer

Die Steueridentifikationsnummer vergibt das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) an alle Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben. Ihre persönliche Steueridentifikationsnummer wird Ihnen in einem entsprechenden Schreiben mitgeteilt.
 
Diese Steueridentifikationsnummern werden zur Regelung der Angelegenheiten beim Finanzamt benötigt.

Sollten Sie die Information nicht erhalten haben, oder das Schreiben ist verloren gegangen, finden Sie die Nummer in der Regel im Einkommensteuerbescheid oder auf Ihrer Lohnsteuerbescheinigung oder Sie können die Ihnen zugeteilte Steuer-ID beim Bundeszentralamt für Steuern unter der Rufnummer

01805/437 83 837 (01805-IDSTEUER)

erfragen.

Eine schriftliche Auskunft beim Bundeszentralamt für Steuern über die Steuer- ID wird nur erteilt, wenn die Angaben: Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum und -ort mit den bei dem BZSt aufgrund der Datenübermittlung aus dem Meldewesen gespeicherten Angaben übereinstimmen.

Die Anschrift lautet:

Bundeszentralamt für Steuern
53221 Bonn
Fax: + 49 (0) 228 406 - 3200

E-Mail: info@3f4f189fd66b4c2387395609fd60de5cidentifikationsmerkmal.de

Internetseite des BzSt

 

Eine schriftliche Bescheinigung der im Melderegister geführten Steuer-ID kann bei persönlicher Vorsprache und unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes (gegebenenfalls bei Erscheinen eines Bevollmächtigten zusätzlich formlose Vollmacht und dessen Ausweisdokument) beim Bürgerservice auch direkt ausgestellt werden.

Gebühren

Drei Stapel mit Geldmünzen

Lebensbescheinigungen werden gebührenfrei ausgestellt.

 

Die Bescheinigung der Steuer-ID ist ebenfalls gebührenfrei.