Keyvisual background

Nachtragshaushalt 2 2018

Verwaltung expandiert - Erwerb Bürokomplex geplant

Die gestiegenen Aufgaben der Kreisstadt erfordern nicht nur mehr Personal sondern auch entsprechenden Büroraum. Nach eingehender Prüfung steht der Alternative eines Anbaues am jetzigen Rathaus die wirtschaftlichere Lösung des Erwerbes eines vorhandenen Bürokomplexes im Zentrum gegenüber.


Mit dem 2. Nachtragshaushalt für das Haushaltsjahr 2018 schafft die Kreisstadt Bergheim die haushaltsrechtlichen und finanziellen Voraussetzungen für den Kauf des Gebäudes.

Weitere Details können dem Entwurf des 2. Nachtragshaushaltes 2018 entnommen werden.


Die Verabschiedung der Nachtragssatzung ist in der Sitzung des Stadtrates am 06.11.2018 mit großer Zustimmung erfolgt. Die endgültige Fassung des Nachtragshaushaltes ist hier abrufbar (pdf-Dokument, 8 MB) .