Keyvisual background

News

Hausmüll in Oberaußem wird am 15. Januar noch einmal abgeholt Bild vergrößern

Hausmüll in Oberaußem wird am 15. Januar noch einmal abgeholt

Ein Fehler im Abfallkalender für den Stadtteil Oberaußem hat für Verwirrung gesorgt. Der Hausmüll wird in Oberaußem am 15. Januar 2019 noch einmal abgeholt.  

Neue Linde für den Hubert-Rheinfeld-PlatzBild vergrößern

Neue Linde für den Hubert-Rheinfeld-Platz

Aufgrund der starken Schäden musste eine Linde auf dem Hubert-Rheinfeld-Platz gefällt werden. Es wurde gleich in der Nähe des Standortes für Ersatz gesorgt. Die Kosten für die neue Linde übernahm die KG Jecke Schupos. Bürgermeister Mießeler freute sich über das Sponsoring und dankte der KG für ihren Einsatz.

Ein unverwechselbarer Name für das neue Einkaufs- Dienstleistungscenter am BahnhofBild vergrößern

Ein unverwechselbarer Name für das neue Einkaufs- Dienstleistungscenter am Bahnhof

Das Center am Bahnhof braucht einen einprägsamen Namen. Er soll im Rahmen eines Wettbewerbs gefunden werden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, mitzumachen vom 9.1. bis zum 20.01.2019. Natürlich gibt es auch Preise zu gewinnen. Nähere Informationen dazu können hier als Download abgerufen werden. Weitere Informationen, wie beispielsweise die Teilnahmebedingungen,  sind ebenfalls als Download hinterlegt.  

Die Weihnachtsbäume werden mit der ersten Grünabfuhr abgeholtBild vergrößern

Die Weihnachtsbäume werden mit der ersten Grünabfuhr abgeholt

Weihnachtsbäume ohne Schmuck und Wurzelballen werden mit der ersten Grünabfuhr in 2019 mitgenommen. Die Bäume müssen nicht zerkleinert werden, es sei denn, sie sind größer als 2m. Die Abfuhrtermine in den einzelnen Stadtteilen finden Sie hier als download.

Ein frohes und zufriedenes Jahr 2019Bild vergrößern

Ein frohes und zufriedenes Jahr 2019

Das wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gästen unserer Homepage. Es gibt kontinuierlich Neues. Schauen Sie also gern in 2019 immer wieder einmal vorbei.

Der neue Seniorenwegweiser - Anlaufstellen, Beratung, FreizeittippsBild vergrößern

Der neue Seniorenwegweiser - Anlaufstellen, Beratung, Freizeittipps

Auch die Älteren wollen möglichst lange in der vertrauten Umgebung bleiben und ihren Alltag selbstbestimmt meistern. Dazu bietet der neue Seniorenwegweiser der Kreisstadt Bergheim jede Menge Informationen zu ganz unterschiedlichen Themen. Unter diesem Link können Sie sich den Seniorenwegweiser online anschauen.

Neues Spielgerät für viel Bewegung an der Glessener RochusschuleBild vergrößern

Neues Spielgerät für viel Bewegung an der Glessener Rochusschule

"Es ist das Miteinander, das uns zusammenbringt." Das ist das Motto des Fördervereins der Schule. Ein Ergebnis ist jetzt auf dem Schulhof der Rochusschule zu erleben, ein neues Spielgerät, das auch gleich von den anwesenden Kindern erobert wurde. Bürgermeister Volker Mießeler dankte im Namen der Jüngsten allen für das große Engagement, das dieses Weihnachtsgeschenk für die Kinder möglich machte.

Frohe WeihnachtstageBild vergrößern

Frohe Weihnachtstage

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gästen unserer Homepage ein frohes Weihnachtsfest.

Bergheimer Weihnachtsmarkt im Winterwäldchen vom 21.12 bis zum 23.12.2018Bild vergrößern

Bergheimer Weihnachtsmarkt im Winterwäldchen vom 21.12 bis zum 23.12.2018

Auf dem Platz des ehemaligen Verkehrskindergarten vor dem Aachener Tor findet ein kleiner Weihnachtsmarkt statt. Ein historisches Kinderkarussell, Leckereien und vieles mehr erwarten die Besucherinnen und Besucher. Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet am Freitag, den 21.12. von 13 bis 22 Uhr, am Samstag, den 22.12. von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag, den 23.12. von 11 bis 20 Uhr.

Gute Nachrichten aus dem Rathaus - genehmigungsfähiger Haushaltsentwurf 2019-2020 wurde eingebrachtBild vergrößern

Gute Nachrichten aus dem Rathaus - genehmigungsfähiger Haushaltsentwurf 2019-2020 wurde eingebracht

Bürgermeister Volker Mießeler und Stadtkämmerer Matthias Esser brachten ihren ersten Haushaltsentwurf der Kreisstadt Bergheim in der Ratssitzung am 17.12.2018 ein und hatten gleich gute Nachrichten mitgebracht: keine Steuererhöhungen, konstante und sogar sinkende Gebühren, Schuldenreduzierung im Finanzplanungszeitraum und ein großes Investitionspaket, um die Kreisstadt für die Zukunft fit zu machen.


mehr