Keyvisual background

News

Bei Fragen zu Corona bitte beachten!!!Bild vergrößern

Bei Fragen zu Corona bitte beachten!!!

Die Stadtverwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger darum, die folgenden Hinweise bei Fragen zu Corona zu beachten:

- Haben Sie Fragen zur aktuellen Corona-Rechtslage? Möchten Sie Verstöße im Stadtgebiet Bergheim melden oder zur Anzeige bringen? – Dann schreiben Sie bitte an fragen-zu-corona@bergheim.de oder wenden sich an das Bürgertelefon 02271 / 89222

- Bei Fragen zur medizinischen Versorgung, Testung, Reiserückkehr oder Quarantänezeiträumen wenden Sie sich bitte an die Kreisverwaltung: corona-info@rhein-erft-kreis.de oder an die Telefon-Hotline 02271/ 83-12345

- Bei Fragen zu Reisen und zur Reiserückkehr in das Land NRW wenden Sie sich bitte an https://www.rhein-erft-kreis.de/gesundheit/artikel/einreise-aus-dem-ausland-den-rheinerftkreis oder an die Telefon-Hotline 02271/ 83-12345

- Bei Fragen in das Ausland wenden sie sich bitte an die jeweilige Botschaft/Konsulat. Oft sind auch die Hotels bestens informiert, welche Regelungen aktuell in ihrem (Bundes)Land gelten

- Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Internetseite des Rhein-Erft-Kreises und weitere grundsätzliche Informationen auf der Internetseite des Robert Koch Instituts.

- Die Kreisverwaltung hat für offene Fragen eine eigene Hotline eingerichtet: 02271-83 12345. Die Rufnummer ist von Mo. bis Fr. zwischen 8:00 und 16:30 Uhr sowie Sa. zwischen 9:00 und 15:00 Uhr erreichbar.

- Die Kassenärztliche Vereinigung hat eine Webseite erstellt, in der Sie alle notwendigen Informationen finden, wie Sie sich im Ernstfall zu verhalten haben: www.116117.de/de/coronavirus.php

Neue CoronaschutzverordnungBild vergrößern

Neue Coronaschutzverordnung

Die Landesregierung passt regelmäßig die Regelungen dem aktuellen Infektionsgeschehen und den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen an. Die neue Coronaschutzverordnung ist ab dem 17.10.2020 gültig. Zudem hat der Rhein-Erft-Kreis am 19.10.2020 eine Allgemeinverfügung zur Feststellung der Gefährdungsstufe 2 (7-Tages-Inzidenz größer als 50) zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus erlassen.


mehr
Corona-Telefonhotline und Corona – EmailadresseBild vergrößern

Corona-Telefonhotline und Corona – Emailadresse

Bei Fragen rund um das Thema Corona in Bergheim können Sie von Montag bis Freitag zwischen 09:00 Uhr und 16:00 Uhr die Corona-Hotline unter Tel.: 02271/89222 kontaktieren oder außerhalb der üblichen Öffnungszeiten über die Corona-Email Adresse corona@bergheim.de Kontakt aufnehmen.

Aktuelle Corona- Gefährdungsstufe 2 für den Rhein-Erft-Kreis Bild vergrößern

Aktuelle Corona- Gefährdungsstufe 2 für den Rhein-Erft-Kreis

Wenn der Inzidenzwert von 35 bzw. 50 überschritten wird, werden die jeweiligen Städte oder Kreise in Gefährdungsstufen eingeteilt und ergänzende Einschränkungen treten in Kraft. Aktuell wird der Rhein-Erft-Kreis in die Gefährdungsstufe 2 eingeordnet.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW.


mehr
Bereitstellung roter Asche für die Grabgestaltung auf städtischen FriedhöfenBild vergrößern

Bereitstellung roter Asche für die Grabgestaltung auf städtischen Friedhöfen

Auch in diesem Jahr stellt die Kreisstadt Bergheim kurz vor Allerheiligen rote Asche zur Verschönerung der Grabfelder auf den städtischen Friedhöfen kostenfrei zur Verfügung.


mehr
Anmeldeformular für "private Feiern" bis 50 Personen außerhalb der eigenen Wohnung Bild vergrößern

Anmeldeformular für "private Feiern" bis 50 Personen außerhalb der eigenen Wohnung

Die Kreisstadt Bergheim bietet ein Onlineformular an, um Veranstaltungen aufgrund eines herausragenden Anlasses (z.B. Jubiläum, Hochzeits-,Tauf-, Geburtstags-, Abschlussfeier) schnell und einfach anzumelden. Dieses Formular dient zur Risikobewertung der Durchführbarkeit.


mehr
Zwei Wochen Herbstferienprogramm im „Juze-Mitte“Bild vergrößern

Zwei Wochen Herbstferienprogramm im „Juze-Mitte“

In den Herbstferien vom 12.10.-23.10.2020 bietet das Städtischen Kinder- & Jugendzentrum „Juze-Mitte“ wieder einmal ein buntes, abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren an.


mehr
Kreativ-Wettbewerb für Kinder ab 13 Jahren - Kreisstadt Bergheim sucht Motiv für den Jugendschutzkalender 2021Bild vergrößern

Kreativ-Wettbewerb für Kinder ab 13 Jahren - Kreisstadt Bergheim sucht Motiv für den Jugendschutzkalender 2021

Die Gestaltung des Jugendschutzkalenders erfolgt auch in diesem Jahr über einen Motto-Wettbewerb, zu dem die Bergheimer Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren (Klasse 8-10) aufgerufen werden. Diesmal lautet das Motto „Bergheim – füreinander da!“. Bis zum 28. Oktober 2020 können die Kunstwerke eingesendet werden.


mehr
Bergheimer Spielenacht Digital für Kids ab 12 JahrenBild vergrößern

Bergheimer Spielenacht Digital für Kids ab 12 Jahren

Vom 26.09.2020 auf den 27.09.2020 findet die „Nacht der Jugendkultur“ in 82 Städten und Gemeinden in NRW statt. Die Mobile Jugendarbeit der Kreisstadt Bergheim veranstaltet in Kooperation mit dem JuZe4Teens in Oberaußem der KJA Köln wie bereits im letzten Jahr die „Spielenacht Digital“!


mehr
Neubildung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie (AfKJF) der Kreisstadt Bergheim – öffentliche BekanntmachungBild vergrößern

Neubildung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie (AfKJF) der Kreisstadt Bergheim – öffentliche Bekanntmachung

Der Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie wird nach der am 13.09.2020 durchgeführten Kommunalwahl neu konstituiert. Die im Bereich der Kreisstadt Bergheim wirkenden und anerkannten Träger der freien Jugendhilfe werden auf ihr Vorschlagsrecht hingewiesen. Insgesamt müssen mindestens 12 Personen als Mitglieder und 12 Personen als persönliche Stellvertreter/innen vorgeschlagen werden.Vorschläge sind schriftlich bis spätestens 21.10.2020 einzureichen.


mehr