Keyvisual background

Newsdetails

Beigeordneter informiert über „BürgerBahnhof Quadrath-Ichendorf“

Bergheim, 03.05.2016: Der Beigeordnete der Stadt Bergheim, Klaus-Hermann Rössler, informiert am Mittwoch, 18.05.2016, um 19.00 Uhr im Pfarrheim Heilig-Kreuz, Fischbachstr. 25, im Rahmen der Mitgliederversammlung des gemeinnützigen Vereins „Bürger für Quadrath-Ichendorf e. V.“ über den Umbau des denkmalgeschützten Bahnhofgebäudes zu einem Zentrum für Kultur und Integration.

Die Beratung zu diesem Tagesordnungspunkt ist öffentlich, damit nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern alle Bürgerinnen und Bürger von Quadrath-Ichendorf die Möglichkeit haben, sich über den aktuellen Stand des Projekts zu informieren.

„Die Kreisstadt Bergheim begrüßt, dass die Versammlung für alle zugänglich ist“, erklärt Rössler. „Denn schließlich soll der ‚Bürger Bahnhof‘ ein Ort der Begegnung für alle Bürgerinnen und Bürger werden“

Auskunft erteilt: Herr Horst-Günter Lankers

Telefon: 02271-89-370

E-Mail: horst-guenter.lankers@bergheim.de

zurück