Keyvisual background

Newsdetails

BergReim – Auf ein Wort – „Yes we Slam!“

Neuer Slam, neues Glück — auch in diesem Jahr lassen phänomenale Wortakrobaten und Reimkünstler beim Poetry Slam im Medio die Text-Funken sprühen. Mit an Bord: renommierte Routiniers der deutschsprachigen Dichterkampf-Szene, herausgefordert von brillanten Newcomern.

Sie alle kennen nur ein Ziel: den BergReim-Slammer-Pokal in den Händen zu halten! Und das Publikum? Das tut, was es tun muss: Es entscheidet über Erfolg und Niederlage! Lieblinge werden stürmisch bejubelt, andere erhalten für ihren Einsatz respektvollen Applaus.

Poetry Slam ist eine Dichterschlacht, bei der selbst geschriebene Texte innerhalb von wenigen Minuten vorgetragen werden. Das Publikum übernimmt hier die Rolle der kritischen Jury. Rechtschreibfehler interessieren nicht. Es gilt das gesprochene Wort. Dabei ist alles erlaubt, nur langweilig darf es nicht sein. Bewertet werden sowohl der Inhalt der Texte als auch die Art des Vortrags. Hier erlebt man verspielte Wortverdreher, kritische Texter und komische Geschichtenerzähler.

Moderiert wird der Abend am 16. September ab 20.00 Uhr von der Kölner Slammer-Ikone Quichotte.

Slammer melden sich bei Interesse bitte bei Lars Röcher:

larsroecher@hotmail.de. Es werden maximal zwölf Teilnehmer zum Wettbewerb zugelassen. Entscheidend für die Teilnahme ist die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.

Veranstalter:

BM.CULTURA, Lars Röcher und die STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM

Eintritt:

Vorverkauf: 9,00 €, ermäßigt 4,50 €

Abendkasse: 10,00 €, ermäßigt 5,00 €

Die Karten für den Poetry Slam sind im TICKET.SHOP,

unter 02405/40860, in allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.medio-rhein-erft erhältlich.

Auskunft erteilt: Herr Werner Wieczorek

Telefon:02271/89-380

E-Mail:werner.wieczorek@bergheim.de

zurück