Keyvisual background

Newsdetails

Jugendleiterschulung der Kreisstadt Bergheim

Die Kreisstadt Bergheim, Abteilung Sport-, Kultur- und Jugendförderung bietet erstmalig in diesem Jahr Jugendlichen ab 16 Jahren, die sich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren oder dieses gerne zukünftig machen möchten eine Jugendleiterschulung an.

Diese Schulung, die sowohl ein Blockseminar als auch eine Ersthelfer Schulung beinhaltet, findet in der ersten Herbstferienwoche (10.10.-15.10.2016) statt. Veranstaltungsort ist das städtische Kinder- und Jugendzentrum, Chaunyring 11-16 in Bergheim-Mitte.

Die Jugendlichen werden im Rahmen dieser Schulung unter Anleitung von Fachexperten für die ehrenamtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fit gemacht und erhalten hierbei jede Menge theoretische und praktische Informationen zu den Themen wie beispielsweise Umsetzung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen, Gruppenleitung, Durchführung von Projekten, Umgang mit Konfliktsituationen, Aufsichtspflicht sowie Spiel- und Erlebnispädagogik.

Die Teilnahme an der kompletten Schulung stellt zudem die Grundlagen zur Beantragung der Jugendleitercard (JuLeiCa) dar, dem bundesweiten Ausweis für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit.

Jugendliche aus dem Stadtgebiet Bergheim zahlen ausschließlich den Beitrag für das Blockseminar in Höhe von 15,00 €. Die Kosten für die Ersthelfer Schulung werden für diese Teilnehmergruppe seitens der Kreisstadt Bergheim übernommen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Kommunen zahlen die Gebühr sowohl für die Ersthelfer Schulung als auch für das Blockseminar in Höhe von insgesamt 45,00 €.

Anmeldeschluss ist der 05.10.2016. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Das Anmeldeformular, die Kontodaten zur Bezahlung des Teilnehmerbetrages und weitere Informationen sind unter www.bergheim.de abrufbar.

Auskunft erteilt: Sylvia Spohr

Telefon: 02271-89355

E-Mail: sylvia.spohr@bergheim.de

zurück