Keyvisual background

Newsdetails

Sanierung Aachener Tor

In den kommenden Wochen wird der Bogen der Stadtmauer am Nordturm des Aachener Tores wieder aufgebaut. Dieser musste im Rahmen der Sanierungsarbeiten des Aachener Tores aus Sicherheitsgründen abgetragen und ein neues Fundament erstellt werden. Ebenso werden Arbeiten am gelb verputzten Innenbogen neben dem Aachener Tor erforderlich, der ebenfalls in seiner Standsicherheit auf Grund der Durchwurzelung des bereits entfernten Baumes beeinträchtigt worden ist.

Zeitgleich werden die Pflasterarbeiten an den Türmen durchgeführt, so dass in Kürze die Durchgänge wieder uneingeschränkt nutzbar werden.

Nach dem Hubertusmarkt im November ist dann mit einer längeren Sperrung der Durchfahrt durch das Aachener Tor zu rechnen. Das großformatige Basaltpflaster im Durchfahrtbereich wird zu Gunsten eines kleineren Basaltpflasters mit oberflächenbündiger Verfugung eingebracht bzw. ausgetauscht, um eine behindertenfreundlichere Begehung der Durchfahrt zu gewährleisten.

Mit Ende des Jahres sollen somit auch die Arbeiten im Außenbereich um das Aachener Tores abgeschlossen sein.

Auskunft erteilt: Sylvia van Berkum

Telefon: 02271-89 674

E-Mail: Sylvia.vanBerkum@bergheim.de

zurück