Keyvisual background

Newsdetails

Schüler erkunden die der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM

Schüler erkunden die der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM Bild vergrößern

Bibliotheksleiter Werner Wieczorek staunte nicht schlecht, als er die 11 neuen „Mitarbeiter“ in der Stadtbibliothek begrüßen dürfte. Voller Tatendrang schnappten diese sich auch gleich die Wagen mit den zurückgegebenen Medien und brachten Bücher, CDs oder DVDs an ihre Plätze.

Unter Anleitung von Diplom-Bibliothek Jörg Friedrich fanden sich die Kinder recht schnell in der Bibliothek zurecht. Natürlich dürften die angehenden Bibliothekare auch hinter die Kulissen der Bibliothek schauen. Wie werden Bücher überhaupt eingebunden? Wie geht das an der Ausleihtheke und wie startet man eine Suche im Katalog der Bibliothek?

Die Kinder dürften selber mit „anpacken und hatten zudem Fragen vorbereitet, die sie den Mitarbeitern der Bibliothek mit Freude stellen dürften.

Auch ihre Lehrerin Stefanie Schmitz war sichtlich angetan von ihren Schülerinnen und Schülern.

„Mich freut es sehr, dass die Kinder sich für das Thema „Erkunde eine Bibliothek“ entschieden haben.“ Zumal den Schülern der 6. Klasse noch weitere attraktive Angebote im Rahmen der Projektwoche zur Auswahl standen. „Alle sind hochmotiviert und mit großem Interesse bei der Sache, das ist wirklich eine gelungene Aktion“, so Schmitz.

Dies zeigt auch das gelungene Forschungsheft zum Thema „Bibliothek“, das die Projektteilnehmer zusammen mit Plakaten für die große Abschlusspräsentation in der Schule gemeinsam erstellten. Am letzten der 4 Projekttage wurde zum Abschluss dann noch ein Foto mit den stolzen Teilnehmern geschossen.

Die gute Zusammenarbeit zwischen der Stadtbibliothek und der Realschule wird nun auch in einer sogenannten „Bildungspartnerschaft“ im Rahmen der Initiative „„Bildungspartner NRW - Bibliothek und Schule“ besiegelt. So werden beide in Zukunft gemeinsam intensiv an der Förderung der „Lese- und Informationskompetenz“ arbeiten. Die erfolgreiche Projektwoche soll ab sofort ebenfalls jährlich in der Stadtbibliothek Bergheim stattfinden.

Jörg Friedrich ist das nur recht: „Die Arbeit mit der Gruppe hat uns allen riesigen Spaß gemacht. Vor allem weil die Kinder großes Interesse zeigten und richtig toll mitgearbeitet haben. Wir freuen uns schon auf das kommenden Jahr“.

Auskunft erteilt: Werner Wieczorek

Telefon: 02271/89-381

E-Mail: werner.wieczorek@bergheim.de

zurück