Keyvisual background

Newsdetails

Veranstaltungen und Aktionen zum Thema Rassismus im städt.

Das städtische Kinder- und Jugendzentrum Bergheim am Chaunyring beherbergt in den Herbstferien

zum zweiten Mal die Wanderausstellung des Jugendclubs Courage Köln e.V. „Braunzone –

Ideologien und Strukturen der extremen Rechten an Beispielen aus NRW“. Diese beschäftigt sich

mit rechtsextremen Kernelementen, wie Nationalismus, Rassismus oder Antisemitismus und stellt

diese an aktuellen Beispielen dar.

Ausstellungseröffnung wird am 06.10.2016 um 18 Uhr sein. Anschließend können Interessierte

gerne am Freitag, den 07.10.2016, zu den Ferienöffnungszeiten (Di., Do., Sa. 14 bis 19 Uhr) oder

nach vorheriger Terminabsprache die Schautafeln besichtigten. Des Weiteren werden in den

Herbstferien jeweils dienstags und donnerstags ab 18.30 Uhr im Juze zum Thema passende Filme

gezeigt, zu denen es im Anschluss die Möglichkeit der Diskussion gibt. Die Ausstellung endet am

22.10.2016.

Als Ergänzung zum Thema bietet das Städt. Kinder- und Jugendzentrum am Mittwoch, den

19.10.2016, als Ausflug eine Führung zum Thema „Jugend in der NS-Zeit“ durch Köln-

Ehrenfeld an, welche durch das NS-Dokumentationszentrum geleitet wird. Am Beispiel dieser

Jugend wird sowohl angepasstes als auch widerständisches Aufwachsen beschrieben. Anmeldungen

hierfür gibt es im Städt. Kinder- und Jugendzentrum.

Weitere Informationen erhalten sie unter der Telefonnummer 02271/65055 oder im Jugendzentrum

(Chaunyring 11-13, 50126 Bergheim). Ansprechpartner sind Jörg Weigang und Teresa Gummersbach.

Auskunft erteilen: Jörg Weigang, Teresa Gummersbach

Telefon: 02271-65055

E-Mail: juze-mitte@bergheim.de

Homepage:

www.juze-bergheim.de

zurück