Keyvisual background

Newsdetails

Vom 16.-18.12.2016 heißt es zum zweiten Mal: " 1. Bergheimer Weihnachtsmarkt im Winterwäldchen"

Vom 16.-18.12.2016 heißt es zum zweiten Mal: " 1. Bergheimer Weihnachtsmarkt im Winterwäldchen"Bild vergrößern

Vor dem Aachener Tor am Ende der Fußgängerzone der Kreisstadt Bergheim wird neu gegründete Verein Kunst, Kultur und Brauchtum im Rhein-Erft-Kreis, "KKB Rhein-Erft e.V.", wieder einen zauberhaften Weihnachtsmarkt organisieren.

Um der großen Nachfrage an Buden und der gleichzeitigen Schwierigkeit ausreichend qualitativ hochwertige Buden zu beschaffen gerecht zu werden, wurde in Kooperation mit dem Beauftragten für Flüchtlinge der Stadt Bedburg eine Aktion des Vereins ins Leben gerufen um Buden herzustellen, welche nicht nur vom Weihnachtsmarkt in Bergheim genutzt werden können, sondern auch anderen Vereinen, Städten und Organisationen über das Jahr zur Verfügung stehen.

Aus Spendengeldern für das Material der Buden und der Arbeitsleistung der geeigneten Flüchtlinge sollen so im Laufe der Zeit min. 30 Buden entstehen.
Das Material für die ersten Buden wurden noch von Peter Heinrichs (Pfeifen Heinrichs) gespendet und auf dem Hausweihnachtsmarkt in Niederaussem werden am 3.12.2016 die ersten Buden genutzt werden. Der Weihnachtsmarkt in Bedburg ist dann der nächste Nutznießer.

Als Paten für die Aktion zum Budenbau, für ein gemeinsames Zusammenarbeiten zur Brauchtumspflege und gelebter Integration wurde der Fußballer Mo Idrissou gewonnen und Mo wird dabei von seinem Freund Anthony Modeste unterstützt. Beide Paten finden das Projekt richtig Klasse und sind voller Überzeugung dabei.

Bis zum "Weihnachtsmarkt im Winterwäldchen" sollen dann alle Buden fertiggestellt sein und somit ein wundervolles Bild im illuminierten Winterwäldchen abgeben.

Sponsoren für den Materialeinsatzes werden noch gesucht und dürfen sich gerne beim 1. Vorsitzenden des KKB e.V., Thomas Zimmermann, melden. Wir freuen uns sehr über jede Unterstützung.

Zum Markt:
Als Schirmherr in diesem Jahr präsentieren die Organisatoren des Marktes eine ganz besondere Persönlichkeit - Joey Kelly.
Der Extremsportler und Musiker war sofort an Bord, nachdem ihm die Idee hinter dem Event vorgestellt wurde - auch hier freuen sich die Organisatoren riesig über die Unterstützung.

Der Markt wird, wie im letzten Jahr, eine breite Auswahl an Buden und Ständen bieten, welche Handwerkskunst, besondere Waren und verschiedenste Leckereien und Getränke anbieten werden.

Als Aktionen auf dem Markt wird es in diesem Jahr - neben dem Weihnachtsbaumweitwurf an allen Tagen, der Nikolaus-Fotoaktion am Sonntag und dem Backwettbewerb - ebenfalls am Sonntag auch noch eine besondere Aktion geben.
Zum ersten Mal in Deutschland treffen sich passionierte JEEP Fahrer zur "First German Jeep Christmas Parade" in Bergheim. Eine Parade von weihnachtlich geschmückten JEEP Fahrzeugen rund um das Winterwäldchen. Organisator dieses Zusatzevents ist der Bergheimer Joachim Lützenkirchen.

Auf der Bühne gibt es an allen Tagen ein Unterhaltungsprogramm, welches sich sehen lassen kann. Präsentiert und moderiert vom 2. Vereinsvorsitzenden, Eleftherios Mavros - Es werden u.a. folgende Auftritte zu erleben sein:

Freitag
Helmut Arntz, Chor Friends Of Music, Duo Poppyfield u.a.

Samstag
Torwache und Torschwälbchen Bergheim, Lydia Koch, Helmut Arntz, Rositha die kölsche Nachtigall, Gospel Friends Of Glessen, Hennes, u.a.

Sonntag
Helmut Arntz, Fotoaktion, Lydia Koch, Hennes, u.a.

Alles in Allem ein Markt für unsere Stadt und unsere Region, alles unter dem Motto:
"Miteinander und Füreinander - Gemeinsam schaffen wir Großes".

Mit der wieder stattfindenden Tombola, bei der jedes Los gewinnt und deren Erlös in diesem Jahr an die Stiftung "Hilfe den Helfern, Polizei Stiftung NRW" geht, runden wir das Programm des zum zweiten Mal stattfindenden "1. Weihnachtsmarkt im Winterwäldchen" ab.

Alle Aktivitäten werden von den Vereinsmitgliedern in privatem Engagement erstellt, die Vereinsmitglieder freuen sich über jede Unterstützung, über Sponsoren und Interessenten und hoffen noch auf weitere neue Unterstützer. Diese dürfen sich gerne bei den o.g. Ansprechpartnern oder bei Achim Krichel, welcher auch alle Dinge des Designs, Marketings und der Homepage betreut, melden.
Die Organisatoren des "Weihnachtsmarktes im Winterwäldchen" stehen keineswegs in Verbindung zu anderen Märkten und Veranstaltungen zur Weihnachtszeit in Bergheim!

1. Backwettbewerb:

Bergheims beste Leckerei! - Bergheims erster Weihnachtsbäckerei-Wettbewerb

Teilnahmebedingungen:

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme per Nachricht auf der FB-Page des "Bergheimer Weihnachtsmarktes im Winterwäldchen" an. Anmeldungen werden bis Sonntag, 18.12.16 - 14.00 Uhr angenommen.

* Pro Person eine Einreichung
* ein Kuchen, eine Torte, ein Teller Plätzchen
* die Einreichung muss so ergiebig sein, dass jeweils 5 Jurymitglieder probieren können
* die Einreichung muss am Sonntag, 18.12. bis spätestens 15.30 Uhr erfolgen
* bitte jede Einreichung hygienisch verpackt abgeben, versehen mit dem Namen des Rezeptes und dem Namen des Bäckers/der Bäckerin
* Wiederverwertbare Verpackungen bitte markieren, nur so können die Verpackungen anschließend auch dem Besitzer wieder zugeordnet werden
* für den Verlust von Verpackungen kann nicht gehaftet werden
* eine Jury verkostet und bewertet die Einreichungen, es werden pro Einreichung und pro Jurymitglied max. 10 Punkte vergeben
* bewertet werden - Geschmack - Aussehen - Idee
* Gewinner werden am späten Sonntag Nachmittag vor Ort bekannt gegeben

Viel Spaß beim Backen und Viel Glück beim Wettbewerb!

zurück