Keyvisual background

Newsdetails

Ehrenamtskarte in Bergheim - Partnerschaft ist Ehrensache –

Zur Wertschätzung des Ehrenamtes und des freiwilligen Engagements beteiligt sich die Kreisstadt Bergheim mit der Ehrenamtskarte an der „Ehrensache NRW". Die Inhaberinnen und Inhaber der Karte können so über die Stadtgrenze hinaus in ganz Nordrhein-Westfahlen von den Vergünstigungen profitieren. Auf der Homepage der Kreisstadt Bergheim findet sich unter http://www.bergheim.de/ehrenamtskarte.aspx das aktuelle Angebot. Personen, die sich seit über einem Jahr, mindestens 250 Stunden, für das Gemeinwohl unentgeltlich eingesetzt haben, können die Ehrenamtskarte bei der Kreisstadt Bergheim beantragen.

Diese Form der Danksagung soll durch weitere wohnortnahe, attraktive Vergünstigungen gefördert werden. Dazu werden noch Partner aus der Geschäfts- und Unternehmenswelt gesucht, die den „Guten Zweck" unterstützen.

Interessierte wenden sich an die Kontaktstelle für Freiwilliges Engagement, Marion Eckart, Tel.: 02271/ 89709 oder marion.eckart@bergheim.de

Auskunft erteilt: Marion Eckart

Telefon: 02271 / 89709

E-Mail: marion.eckart@bergheim.de

zurück