Keyvisual background

Newsdetails

Denkmalbereichssatzung „Stadtkern Bergheim“

Im vergangenen Jahr hat die Kreisstadt Bergheim die Denkmalbereichssatzung für den „Stadtkern Bergheim“ auf den Weg gebracht. Im zuständigen Ausschuss für Bildung, Sport und Kultur wurde am 22. April 2017 die Offenlage des Entwurfes der Denkmalbereichssatzung der Kreisstadt Bergheim beschlossen.

Eine wichtige Zielsetzung dieser Satzung ist es, das Erscheinungsbild der historischen Innenstadt zu bewahren und gleichzeitig die Möglichkeiten einer Weiterentwicklung dieses Bereiches zu nutzen – kurz - die Denkmalbereichssatzung soll dazu dienen, künftige bauliche Maßnahmen mit dem bestehenden Ortsbild in Einklang zu bringen, sodass dieser Bereich noch attraktiver wird.

Zusätzlich zur Offenlage soll nun allen Eigentümern und Mietern der Innenstadt Gelegenheit gegeben werden, sich im Rahmen einer Informationsveranstaltung über die wesentlichen Inhalte der Denkmalbereichssatzung zu informieren und gleichzeitig Anregungen, Ideen und Veränderungsvorschläge einzubringen, die dann ggfls. in die Satzung mit einfließen.

Die Informationsveranstaltung findet statt am Mittwoch, 5. April 2017:

17.00 Uhr Kleine Stadtführung durch den „Stadtkern Bergheim“, Treffpunkt Aachener Tor.

Anschließend ca. 18.00 Weiterführung der Veranstaltung im RATSSAAL der KREISSTADT BERGHEIM, Bethlehemer Str. 9-11, 50126 Bergheim.

Zur Anmeldung an der Stadtführung senden Interessierte bitte eine Nachricht per E-Mail an rosario.koecher@bergheim.de oder auch telefonisch unter 02271/89-620.

Datum: 03.04.2017

Auskunft erteilt:

Dezernat III Stadtentwicklung-/ marketing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christina Conen

Telefon: 02271- 89 651

Fax: 02271- 89 71 651

E-Mail:

christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Bodenmanagement/ :terra nova/ Untere Denkmalbehörde

Rosario Köcher

Telefon: 02271- 89 620

Fax: 02271- 89 71 620

E-Mail:

rosario.koecher@bergheim.de

zurück