Keyvisual background

Newsdetails

Der Bergheimer Babypark wächst

Die Zahl der Geburten in der Kreisstadt Bergheim steigt. In 2017 kamen 657 Babys zur Welt.

„Kinder sind für die Eltern ein großes Glück. Und auch für die Stadt Bergheim. Denn Kinder bedeuten die Zukunft von uns allen“! Mit diesen Worten eröffnete die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Hülsewig das sechste Pflanzfest.

Viele Eltern, Großeltern und Paten waren gekommen, um insgesamt 33 neue Bäume im Bergheimer Babypark zu pflanzen.

Die seit vielen Jahrhunderten bestehende Tradition, bei der Geburt einen Baum als Symbol des Lebens zu pflanzen wird in der Kreisstadt Bergheim gut angenommen. Mit seinen jetzt 195 Bäumen hat der Babypark schon eine ansehnliche Größe erreicht.

Groß und Klein hatten sichtlich viel Spaß an der Pflanzaktion. Reger Betrieb herrschte mit Spaten und Schubkarren auf der Wiese am angrenzenden Angelpark. Denn es gab viel zu tun. Die vorbereiteten Pflanzenballen mussten ins Erdreich, Pfähle für den Halt der Bäume eingeschlagen und Pflöcke für die Namenschilder aufgestellt werden.

Auch die Kreativität der Familien war gefragt. Denn mit den eigenen Ideen wurden die Steinplatten gestaltet, die zum Schluss zur Kennzeichnung der Bäume angebracht wurden.

„Bunt und abwechslungsreich ist der Babypark inzwischen. Denn die Eltern können zwischen fünf unterschiedlichen Baumsorten auswählen. Dazu gehören die Winterlinde und die Hainbuche“, erläuterte Andreas Beyerle, Landschaftsarchitekt der Kreisstadt Bergheim.

Um sich zwischendurch stärken zu können, war auch für Getränke und einen kleinen Imbiss gesorgt. Als Erinnerung an dieses besondere Ereignis erhalten alle Eltern eine CD mit Fotos von der Pflanzaktion.

Alle Eltern, Großeltern, Paten, Verwandte und Freunde die einen Baum pflanzen wollen für die in 2017 geborenen Kinder, können sich schon jetzt einen Baum reservieren lassen. Weitere Infor-mationen zum Babypark Bergheim bieten die städtische Homepage oder der Flyer „Babypark“, der bei der Kreisstadt Bergheim erhältlich ist.

Datum: 25. März 2017

Abteilung: Soziale Hilfen, Wohnen und Integration

Auskunft erteilt: Alice Schmitz

Telefon: 02271-89-681

E-Mail: Alice.schmitz@bergheim.de

zurück