Keyvisual background

Newsdetails

Spiel- & Freizeitfläche in der „Heerstraße“

Schaukel, Rutsche, Klettergerüst oder Karusell? Basketball oder Workoutstation? Beides oder … auch noch ganz andere Ideen? Die ca. 1.500 qm große Spiel- & Freizeitfläche in der Heerstraße in Bergheim-Kenten, nahe des Funkturmes soll neugestaltet und aufgewertet werden. Hier treffen in unmittelbarer Nachbarschaft Menschen aus unterschiedlichen sozialen Schichten, neuzugezogene Familien in Einfamilienhäusern, aktuell fertig gestellte Flüchtlingsunterkünfte sowie das bestehende Wohnhaus für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung und eine Kindertagesstätte kombiniert mit einer Tagespflege für Ältere aufeinander. Im Sinne einer öffentlichen intergenerativen und inklusiven Freizeitfläche soll die neue Gestaltung verschiedenste Zielgruppen ansprechen und sich somit als attraktiver Begegnungsort im Stadtteil etablieren.

Für die abschliessende Endplanung der Spiel- & Freizeitfläche „Heerstraße“ möchte die Verwaltung nun auch die Meinungen und Anregungen der benachbarten Anwohnern miteinbeziehen. Im Rahmen einer Anwohnerbeteiligung sollen die bestehende Planung vorgestellt sowie Anregungen und Impulse gesammelt und so weit wie möglich bei der weiteren Umsetzung berücksichtigt werden. Für die Umsetzung stehen 40.000 € über das NRW-Landesprogramm „Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf“ zur Verfügung.

Die Anwohnerbeteiligung findet statt am Mittwoch, den 03.05.17 um 16.30 Uhr direkt vor Ort. Bei Regenwetter verschiebt sich der Termin um eine Woche auf Mittwoch, den 10.05.17.

Datum: 19.04.2017

Abteilung: 5.2 – Kinder-, Jugend- & Familienförderung

Auskunft erteilt: Robert Vercoulen

Telefon: 02271 - 89 531

Fax: 02271 - 8971 531

E-Mail: robert.vercoulen@bergheim.de

zurück