Keyvisual background

Newsdetails

„QUADRATH-ICHENDORF GESTALTEN – BÜRGER MACHEN STADT“

Die Entwicklungsgesellschaft Bergheim gGmbH lädt alle interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Quadrath-Ichendorf zu einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung für die beiden Workshops „Identität und Stadtteilimage“ sowie „Zusammenleben und Soziales Miteinander“ am

Mittwoch, 28.06.17, 18:00 Uhr,

im Stadtteilladen Quadrath-Ichendorf, Köln-Aachener-Str. 116 ein.

Die Auftaktveranstaltung dient dazu, allen Interessierten ein Grundverständnis der Vorgehensweise für beide Workshops zu vermitteln.

Bereits im Jahr 2012 wurden die Ergebnisse des seinerzeit durch die Entwicklungsgesellschaft Bergheim durchgeführten Bürgerbeteiligungsprozesses „QUADRATH-ICHENDORF GESTALTEN – BÜRGER MACHEN STADT“ in einem Integrierten Handlungskonzept dokumentiert. Vieles der dort aufgeführten Projekte und Vorhaben sind bereits realisiert worden.

Als nächster Schritt ist die Aufnahme in ein umfangreiches Förderprogramm vorgesehen, welches in den kommenden Jahren die Durchführung von attraktiven und interessanten Projekten zur Förderung des Stadtteilimages sowie des „Zuhause-Gefühls“ ermöglicht.

Um den Stadtteil wirksam weiterentwickeln zu können, werden nun gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Wünsche, Anregungen und Ziele diskutiert sowie Meinungen ausgetauscht.

Die beiden thematischen Workshops finden beide, ebenso wie die Auftaktveranstaltung, im Stadtteilladen Quadrath-Ichendorf, Köln-Aachener-Str. 116 statt:

„Identität und Stadtteilimage“ am 05.07.2017, von 18:00 - 20:30 Uhr

„Zusammenleben und Soziales Miteinander“ am 10.07.2017, von 18.00 - 20.30 Uhr

Alle Quadrath-Ichendorfer Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter von Institutionen, Vereinen und Religionsgemeinschaften sind herzlich eingeladen.

Datum: 20.06.2017

Abteilung: 5.1.3

Auskunft erteilt: Jan Schnorrenberg

Telefon: (02271) 89 -209

E-Mail: Jan.Schnorrenberg@bergheim.de

zurück