Keyvisual background

Newsdetails

Bergheimer Babybegrüßung feiert 10. Geburtstag

Die Babybegrüßung feierte am 07. Oktober Geburtstag: Zum zehnten Mal hat die Kreisstadt

Bergheim Neugeborene aus dem vergangenen Jahr und ihre Familie zum Austausch und

Kennenlernen eingeladen. 580 Einladungen sind diesmal verschickt worden – es wurde wieder

rappelvoll im Anton-Heinen-Haus. Viele nützliche Informationen erwarteten die Besucher, aber

auch Anregungen für Spiel, Spaß und Förderung für die Jüngsten. Wie auch in den Vorjahren

wurde die Veranstaltung unterstützt vom Bergheimer Bündnis für Familien und der Kreissparkasse

Köln. Anlässlich des Jubiläums konnten Eltern in einem separaten Raum Fotos von ihrem

Nachwuchs machen lassen, sich an 17 Ständen Rat holen und eine Babybegrüßungstasche mit

vielen nützlichen Tipps und Adressen mit nach Hause nehmen.

Motto in diesem Jahr war das Thema „Sprache ab dem 1. Tag“, aufgegriffen auch von Künstler

Jacomo in seiner Bühnenshow, die die Geschwisterkinder zum Mitmachen einlud und viele Tipps

für frischgebackene Mamas und Papas bereithielt. Als Vater von sechs Kindern weiß der magische

Jongleur aus eigener Erfahrung, wie man Rücken beim Windelwechseln verhindert oder den

Nachwuchs bei Laune hält.

Die Musikschule „La Musica“ zeigte, wie viel Spaß die frühe Förderung der Kleinsten machen

kann. Moderatorin Britta Enders vom skf frühe Hilfen führte durch das bunte Programm. Das

Kinderschutz-Netzwerk will Familien von Anfang an zur Seite stehen und ab Beginn der

Schwangerschaft, in der Säuglingszeit und durch die Kindheit begleiten. Neu am Start ist die Baby

App für’s Handy, die die lokalen Angebote auf einen Blick darstellt und in 11 Sprachen auf viele

Fragen eine Antwort oder einen möglichen Ansprechpartner kennt.

„Wir wissen alle, Kinder groß zu ziehen, das ist eine anspruchsvolle Aufgabe“, sagte Dezernent

Klaus-Hermann Rössler, der sich darüber freute, das in Bergheim wieder mehr Babys geboren

werden. „Jedes Kind ist uns willkommen.“

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271- 89 651

E- Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Demografie, Integration u. Stadtteilarbeit

Alice Schmitz

Telefon: 02271 / 89 681

E-Mail: alice.schmitz@bergheim.de

zurück