Keyvisual background

Newsdetails

Einweihungsfest

Wenn die Bürgerinnen und Bürger nach einem Gebäude gefragt werden, welches die Kreisstadt

Bergheim prägt, so ist sicher die erste Antwort: Das Aachener Tor, das Wahrzeichen der Stadt. Seit

über 700 Jahren gibt das imposante mittelalterliche Tor zusammen mit der Stadtmauer Bergheim ein

unverwechselbares Gesicht. Es zählt zudem zu den mächtigsten Stadttoren des Rheinlandes.

„Inzwischen wurde das Aachener Tor im Außen- und Innenbereich komplett saniert. Im Juli dieses

Jahres konnten die Arbeiten beendet werden und unser Wahrzeichen zeigt sich wieder in voller

Schönheit. Daher lade ich alle Bürgerinnen und Bürger, Interessierte, Besucherinnen und Besucher

herzlich ein zum Einweihungsfest am 10. September um 14 Uhr, um dieses Ereignis vor Ort

gemeinsam zu feiern “, so Bürgermeister Volker Mießeler.

Das Aachener Tor wird an diesem Tag, dem bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“, für die

Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Hierfür wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschen

Pfadfinderbund „Nibelungen“, der seit über 50 Jahren im Aachener Tor zuhause ist, ein buntes

Programm gestaltet:

Um 14:00 Uhr wird das Einweihungsfest durch Bürgermeister Volker Mießeler eröffnet. Er wird

gleichzeitig die Schlüsselübergabe an die Nibelungen vornehmen.

Um 14:20 Uhr und um 16:20 Uhr wird Stadtarchivar Heinz Andermahr Impulsvorträge zur Historie

des Aachener Tors halten (Rittersaal).

Um 14:45 Uhr erzählt Astrid Machuj, Vorsitzende des Museumsvereins Bergheim, spannende

Geschichten zum Aachener Tor (Rittersaal).

Um 15:45 Uhr und um 16:45 Uhr hält Sylvia van Berkum vom technischen Gebäudemanagement

der Kreisstadt Bergheim interessante Vorträge über die Bauphasen des Aachener Tors (Rittersaal).

Um 16:00 Uhr legen die Nibelungen eine musikalische Gesangseinlage ein (Bühne).

Um 17:00 Uhr gibt es eine musikalische Gesangseinlage der „Friends of Music“ Oberaußem

(Bühne).

Parallel finden von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr nach Bedarf Führungen durch das historische Haus

Bittner (Hauptstr. 106) statt.

Das leibliche Wohl kommt ebenfalls nicht zu kurz, von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird am

Informationsstand der Nibelungen für Getränke, Kaffee und Kuchen gesorgt.

Ebenfalls von 15:00 bis 17:00 Uhr: Eine Malaktion für Kinder mit der Bergheimer Künstlerin Maria

Segschneider.

Auskunft erteilt:

Zentrale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271 / 89651

E-Mail: christina.conen@bergheim.de

zurück