Keyvisual background

Newsdetails

Kostenfreies Surfen im Internet -

Kurze Wartezeiten beim Behördengang lassen sich im Bergheimer Rathaus ab sofort sinnvoll

überbrücken: Die Kreisstadt Bergheim hat ihr WLAN weiter ausgebaut und allen Bürgern und

Besuchern steht nicht nur in der Innenstadt, sondern auch im Rathaus, ein öffentliches, freies

WLAN zur Verfügung.

Das kostenfreie Surfen ist im Erdgeschoss sowie auf der 1. Etage möglich, in den kommenden

Monaten erfolgt der Ausbau des freien WLAN für das gesamte Rathaus.

Wie funktioniert’s?

Der Name des neuen WLAN ist „BERGHEIM MEIN RATHAUS“. Nach dem Herstellen der

WLAN-Verbindung gelangen die Nutzer auf eine Begrüßungsseite, die sie im freien WLAN des

Rathauses willkommen heißt. Von hier aus geht es dann für zwei Stunden ins freie Funknetz. Eine

Anmeldung und Registrierung mit personenbezogenen Daten ist nicht erforderlich.

Bürgermeister Volker Mießeler: „Ich freue mich, dass wir diesen Service als erste Stadt im Rhein-

Erft-Kreis anbieten. Durch das kostenfreie WLAN möchte ich Bürgern und Besuchern eine noch

einladendere Atmosphäre in unserem Rathaus bieten. Aber auch die Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter profitieren vom neuen WLAN. Für sie ist ab sofort über dieselbe Technik, jedoch über

ein zweites WLAN, ein sicheres Arbeiten im Netz der Stadtverwaltung mit mobilen Endgeräten

möglich - ein weiterer Schritt in Richtung moderne Verwaltung.“

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271- 89 651

E-Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Organisation und IT

Theo Kratz

Telefon: 02271- 89 348

E- Mail: theo.kratz@bergheim.de  

zurück