Keyvisual background

Newsdetails

Girls’Day und Boys’Day am 26.04.2018 bei der Kreisstadt Bergheim

Auch in diesem Jahr lädt die Kreisstadt Bergheim am Donnerstag, den 26. April 2018 wieder zu einem „Schnuppertag“ ein. Die Stadtverwaltung Bergheim bietet die Gelegenheit, den Girls’Day und den Boys’Day in der Verwaltung zu erleben. In „Mädchen untypischen“ und „Jungen untypischen“ Berufen erhalten die Schülerinnen und Schüler einen ersten Einblick.

Angesprochen werden die Mädchen und Jungen ab Klasse 8 der weiterführenden Schulen. Die Schulen unterstützen diese Zukunftstage und geben die notwendigen Unterlagen an die Mädchen und Jungen aus.

So wünscht sich die Kreisstadt Bergheim z.B. im EDV-Bereich oder im feuerwehrtechnischen Dienst mehr weiblichen Nachwuchs. Mehr männlicher Nachwuchs wäre in den Kindertageseinrichtungen der in der Stadtbibliothek wünschenswert.

Im Bereich des Rats- und Bürgermeisterbüros, also im Umfeld des Bürgermeisters Volker Mießeler, werden in diesem Jahr ebenfalls wieder je zwei Praktikumsplätze für Mädchen und Jungen Angeboten, um einen Einblick in seinen Arbeitsalltag zu geben.

Die Praktikumsplätze anlässlich des Girls’ Day und des Boys’ Day und weitere Informationen sind zu finden unter www.bergheim.de.

Fragen beantwortet gerne die Gleichstellungsbeauftragte der Kreisstadt, Gisela Atzrodt, bzw. die im Internet angegebenen Ansprechpartner. Die Gleichstellungsbeauftragte ist telefonisch zu erreichen unter 02271 / 89-445 oder per email: gisela.atzrodt@bergheim.de.

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271- 89 651

E-Mail:

christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Gleichstellungsbeauftragte

Gisela Atzrodt

Telefon: 02271- 89 445

E-Mail:

gisela.atzrodt@bergheim.de

zurück