Keyvisual background

Newsdetails

Neubau des Kunstrasenplatzes im Erftstolz- Stadion in Niederaußem

Die Kreisstadt Bergheim und der SV Erftstolz Niederaußem e.V. haben gemeinschaftlich im Stadtteil Niederaußem einen neuen Kunstrasenplatz sowie ein neues Kleinspielfeld errichtet.

Nach dem Baubeginn im Oktober 2017 wurde die Anlage Ende Mai 2018 nach sieben Monaten Bauzeit fertig gestellt.

Der Bau des Kunstrasenplatzes kostet rund 600.000 €. An dieser Summe beteiligte sich der SV Erftstolz Niederaußem e.V. mit 170.000 € durch eigene finanzielle Mittel sowie durch Eigenleistungen. Insbesondere bei den umfangreichen Pflasterarbeiten packten zahlreiche Vereinsmitglieder des SV Erftstolz Niederaußem e.V. mit an.

Auf der Anlage spielen insgesamt 20 Fußball- Mannschaften. Des Weiteren wird sie von der Leichtathletikabteilung des SV Erftstolz Niederaußem e.V, der Albert- Einstein Realschule Oberaußem, der Polizei Bergheim und der Feuerwehr Bergheim genutzt.

Bürgermeister Volker Mießeler wird die neuen Plätze am Samstag, den 01.09.2018 um 10:00 Uhr gemeinsam mit den Beteiligten feierlich eröffnen. Hierzu sind alle Sportbegeisterten sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Auskunft erteilt:

Zentrale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon : 02271 – 89 651

E-Mail :

Christina.Conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Sport, Kultur und Bäder

Sebastian Stotzem

Telefon: 02271- 89 336

E-Mail:

sebastian.stotzem@bergheim.de

zurück