Keyvisual background

Newsdetails

Qualifizierung für freiwilliges Engagement in Bergheim

Mit Erfahrungswissen, Einsatzfreude und Kreativität neue Projekte initiieren - Darum kümmern sich Seniortrainerinnen und Seniortrainer der Kreisstadt Bergheim. Sie haben zahlreiche freiwillige Initiativen und neue Projekte auf den Weg gebracht. Im Dezember 2018 startet für Interessierte eine neue Schulung, um sich zum Seniortrainer oder zur Seniortrainerin zu qualifizieren. Interessierte Bürgerinnen und Bürger aller Kulturen (ab 55 Jahren) sind herzlich eingeladen, ihre Kenntnisse, Berufs- und Lebenserfahrungen einzubringen, Visionen zu entwickeln und eigene Projekte zu gestalten. Projekte in freiwilligem Engagement machen Freude und bringen zusätzlich Anerkennung.

Die Qualifizierungsmaßnahme dauert 8 Tage.

1. Block 3.12. - 4.12 – 5.12.2018

2. Bock 29.01. – 30.1. - 31.01.2019

3. Block 11.03. – 12.03.2019

jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr

im Quartiersbüro Niederaußem (alte Paulusschule), Im Euel 2, 50129 Bergheim

Die Schulung gibt Einblicke in die Themen Projektmanagement, Teambildung, Teamführung, Pressemitteilung, Finanzierung, Netzwerkbildung und juristische Aspekte.

Die Teilnahme an allen Kursterminen ist notwendig, verbindlich und kostenfrei.

Das Marie Juchacz-Bildungswerk der Arbeiterwohlfahrt Regionalverband Rhein-Erft und Euskirchen e.V. führt in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt die Qualifizierung durch. Die Zertifizierung erfolgt in einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung.

Nach Ablauf der Förderphase des einstigen Modellprojekts durch Bund und Land wird die Qualifizierung inzwischen vollständig von der Kreisstadt Bergheim und dem EFI-Team Bergheim e.V. übernommen.

Bewerbung und Anmeldung:

Marion Eckart/ Kontaktstelle für Freiwilliges Engagement der Kreisstadt Bergheim Mail:

freiwilliges.engagement@bergheim.de Tel.: 02271 / 89709

Weitere Informationen

Helga Kube/ Marie-Juchacz-Bildungswerk der Arbeiterwohlfahrt Regionalverband Rhein-Erft@Euskirchen e.v. Mail: bildung@awo-bm-eu.de Tel.: 02271 / 60311

Hans-Jürgen Knabben / EFI-Team Bergheim e.V. Mail; efi-team-bm@gmx.de Tel.: 0171 3357218

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Ingeborg Angenendt

Telefon: 02271-89483

E-Mail: ingeborg.angenendt@bergheim.de

Fachauskunft erteilt

Soziale Hilfen und Integration

Sachgebiet Demografie, Integration, Stadtteilarbeit

Kontaktstelle für Freiwilliges Engagement und Selbsthilfe

Marion Eckart

Telefon: 02271 / 89709

E-Mail: marion.eckart@bergheim.de

zurück