Keyvisual background

Newsdetails

Einladung zum Spaziergang und zur Fahrradtour durch die Bergheimer Innenstadt

Einladung zum Spaziergang und zur Fahrradtour durch die Bergheimer InnenstadtBild vergrößern

Die Kreisstadt Bergheim möchte den Anteil des umweltfreundlichen Fuß- und Radverkehrs in der Bergheimer Innenstadt erhöhen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sie im Rahmen des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (INSEK Innenstadt) das Planungsbüro stadtVerkehr aus Hilden mit der Erstellung eines sogenannten Nahmobilitätskonzepts beauftragt. Mit dem Nahmobilitätskonzept soll einerseits untersucht werden, wie die Erreichbarkeit der Innenstadt für Fußgänger und Radfahrer optimiert werden kann. Andererseits soll sich darauf konzentriert werden, wie wichtige Ziele in der Innenstadt – insbesondere auch für mobilitätseingeschränkte Menschen – zügig und barrierefrei erreicht werden können. Die Themen Verkehrssicherheit an Schulstandorten und Fahrradparken stehen ebenfalls auf der Agenda. Basierend auf den Erkenntnissen der Touren, werden im weiteren Bearbeitungsprozess Strategien zur Förderung der Nahmobilität entwickelt und daraus Maßnahmen abgeleitet.

In das Nahmobilitätskonzept sollen auch Ideen und Anregungen aus der Bevölkerung einfließen. Die Kreisstadt Bergheim lädt daher alle Interessierten am Samstag den 16. März 2019 zu einem Planungsspaziergang und einer Planungsradtour durch die Bergheimer Innenstadt ein.

Treffpunkt für den Spaziergang ist um 10:00 Uhr der Haupteingang des Rathauses Bergheim, Bethlehemer Straße 9-11. Die Radtour startet um 13:00 Uhr am gleichen Standort. Sowohl der Spaziergang (ca. 2 km) als auch die Radtour (ca. 4 km) werden jeweils maximal zwei Stunden dauern und verschiedenen Routen folgen (s. angehängte Übersichtskarte). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271- 89 651

E- Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Planung und Umwelt

Tobias Janßen

Telefon: 02271 / 89 632

E-Mail: tobias.janssen@bergheim.de

zurück