Keyvisual background

Newsdetails

Frühjahrsputz in den Bergheimer Stadtteilen am 23. März

Unter dem Motto Aktionstag „Saubere Stadt“ sind die Bürgerinnen und Bürger in den Stadtteilen wieder herzlich eingeladen, sich am diesjährigen Aktionstag am Samstag, den 23. März 2019, zu beteiligen!

Zum fünfzehnten Mal in Folge wird der Aktionstag in der Kreisstadt mit Unterstützung der Ortsbürgermeister/innen und vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern umgesetzt.

Die Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister werden in ihrem Stadtteil die Müllsäcke und Handschuhe um 10.00 Uhr am jeweiligen Treffpunkt ausgeben; im Stadtteil Rheidt-Hüchelhoven bereits um 9.00 Uhr. Der Stadtteil Quadrath- Ichendorf holt seinen Aktionstag im Oktober nach.

Die Stadtwerke Bergheim unterstützen den Frühjahrsputz tatkräftig. Sie stellen die Müllsäcke zur Verfügung und holen den eingesammelten wilden Müll an zuvor vereinbarten Plätzen ab 12.00 Uhr ab. Der Frühjahrsputz soll auf das Thema „wilder Müll“ aufmerksam machen und dazu aufrufen, selbst tätig zu werden. Meist sind es Verpackungen, die von süßen oder salzigen Zwischenmahlzeiten und Getränken stammen, die in Grünanlagen und an Weg- und Straßenrändern liegen und nicht in Abfallbehälter gegeben werden. Es werden aber auch Säcke mit Hausmüll, Sperrmüll, Bauschutt und Anderes abgelagert. Diese wilden Müllablagerungen müssen dann aufwendig angefahren und fachgerecht entsorgt werden.

„Schlechte Gewohnheiten können sich ändern, wenn Erwachsene gute Vorbilder sind. Jeder kann sich in seinem Umfeld dafür engagieren und z.B. Mehrwegverpackungen nutzen“ sagt die städtische Abfallberaterin Frau Carmen Kohls.

Die Bergheimer Schulen werden am Donnerstag, den 21. März und am Freitag, den 22. März aktiv. Bisher haben neun Schulen mit insgesamt rund 1.000 Schülerinnen und Schülern ihre Teilnahme zugesagt.

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271 – 89 651

E-Mail:

christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Carmen Kohls

Telefon: 02271 – 89 666

E-Mail: carmen.kohls@bergheim.de

zurück