Keyvisual background

Newsdetails

Straßenerneuerungsmaßnahme auf der Kölner Straße

Die Kreisstadt Bergheim informiert die Bürgerinnen und Bürger in dieser Pressemitteilung über eine Straßenerneuerungsmaßnahme auf der Kölner Straße, im Zusammenhang mit der Baustelle des neuen Einkaufszentrums INTRO:

Die Kölner Straße wird zwischen der Hausnummer 7 und der Einmündung Kettelerstraße umgestaltet. Im ersten Bauabschnitt wird ein Teilbereich von ca. 55 Metern zwischen den Hausnummern 37 und 47 erneuert. Dieser Bauabschnitt beginnt in der Nacht vom 27. April auf den 28. April 2019, wird dann insgesamt ca. 4 Monate andauern und führt zu einer veränderten Verkehrssituation.

Wer ist wie betroffen?

Fußgänger/innen

Für sie ändert sich die Verkehrsführung zur derzeitigen Situation nicht. Allerdings wird die Baustellenampel anders geschaltet, so dass etwas mehr Zeit einzuplanen ist, insbesondere im Hinblick auf die Erreichbarkeit von Bus und Bahn.

Radfahrer/innen

Achtung! Radfahrer/innen dürfen die Kölner Straße im Bereich der Baustelle aus Sicherheitsgründen nicht mehr befahren. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Autofahrer/innen

Aufgrund der Baustelle ist auf der Kölner Straße nur eine Fahrspur nutzbar. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Es ist jedoch mit Verzögerungen zu rechnen. Daher wird empfohlen, die Baustelle weiträumig entsprechend der Hinweisbeschilderung zu umfahren.

Zusätzliche Änderungen bei einzelnen Straßen

Blumenstraße

Die Einbahnstraßenregelung wird umgekehrt. Die Blumenstraße ist nur noch über die Kölner Straße zu erreichen. Die Einfahrt aus der Heerstraße ist verboten.

Straßenzug Kettelerstraße, Am Heerwege, Heerstraße

Dieser Straßenzug ist zukünftig aus beiden Richtungen zu befahren. Allerdings müssen hier für die Zeit der Baumaßnahme einige Parkplätze entfallen. Ein entsprechendes Halteverbot wird gesondert ausgewiesen.

Die Kreisstadt Bergheim bittet um Verständnis für mögliche Unannehmlichkeiten, die Betroffenen im Zuge der Maßnahme entstehen können.

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271- 89 651

E- Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Verkehrs- und Mobilitätsmanagement

Heinz-Wilhelm Dux

Telefon: 02271 – 89 643

E- Mail: heinz-wilhelm.dux@bergheim.de

zurück