Keyvisual background

Newsdetails

Kinderdorf Kidshausen

Mit Unterstützung der Kreisstadt Bergheim und der ev. Kirchengemeinde „An der Erft“ finden unter der Trägerschaft der ev-angel-isch gGmbH in den Sommerferien erstmalig zwei Stadtranderholungswochen in Form eines Kinderdorfes namens „Kidshausen“ statt.

Unter dem Motto „Selbstbestimmung und Beteiligung“ wird den Kindern im Rahmen eines von ihnen selbst regierten Dorfes spielerisch das demokratische Selbstverständnis vermittelt. Es werden Bürgermeister*in nebst Stellvertreter*in gewählt und eigene Ziele für die Urlaubswoche gesetzt.

In Kidshausen kann verschiedenen Berufen nachgegangen und wie im realen Leben Geld aus der eigenen Währung „Kiddsis“ verdient werden. Ein spannendes Planspiel, bei denen alle Teilnehmerinnen kreativ ein Demokratieverständnis vermittelt bekommen und Lösungen für verschiedene Herausforderungen entwickeln können.

Das Kinderdorf Kidshausen finden in der 4. und 5. Sommerferienwoche (12.-16.08.19 und 19.-23.08.19) in den Räumlichkeiten sowie auf dem Gelände der GGS Fortuna statt. Sie sind jeweils für bis zu 80 Kinder im Alter von 7- 12 Jahren ausgelegt. Die Betreuung erfolgt von 8:00-16:00 Uhr und beinhaltet eine kindgerechte Tagesverpflegung.

Informationen sowie Anmeldungen sind unter www.kidshausen.de abrufbar bzw. möglich.

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271-89651

E-Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

5.2 - Kinder-, Jugend- & Familienförderung

Robert Vercoulen

Telefon: 02271-89 531

E-Mail: robert.vercoulen@bergheim.de

Homepage: www.bergheim.de

zurück