Keyvisual background

Newsdetails

„Die Bücherdiebin“ im Freitagskino

Die nächste Vorstellung des Freitagskinos findet am 17.05.2019 um 15:00 Uhr im großen Saal des Anton-Heinen-Hauses statt. Bei einem anschließenden Filmgespräch gibt es die Möglichkeit, sich über das Gesehene auszutauschen, zu diskutieren oder einfach Gedanken und Gefühle fließen zu lassen. Dabei lassen Sie sich von einem kleinen Imbiss der „africa action“ in Bergheim verwöhnen.

Um eine Anmeldung im Anton-Heinen-Haus unter: 02271-47900 oder webmaster@anton-heinenhaus.de wird gebeten, aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 €, für den Imbiss bittet die „africa action“ um eine kleine Spende.

Folgende Geschichte erwartet Sie:

Liesel ist die Bücherdiebin, ein außergewöhnliches und mutiges Mädchen. Während des Zweiten Weltkriegs zerbricht ihre Familie und Liesel kommt zu Pflegeeltern. Durch ihre Unterstützung erlernt sie das Lesen. Die Bücherdiebin ist eine hoffnungsvolle Geschichte über das Überleben in Zeiten des Krieges, über die Beständigkeit des menschlichen Geistes. Ein poetischer Film über Hoffnung, Zuversicht und die unzerstörbare Kraft der Fantasie, die nie verloren geht. Solange es Bücher gibt.

Weitere Filme im Freitagskino: 14.06.2019 Happy-go-lucky.

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271- 89 651

E- Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Soziale Hilfen, Wohnen und Integration

Sachgebiet Demografie, Integration, Stadtteilarbeit

Fachstelle Älterwerden

Katrin Tegude

Telefon: 02271 / 89 529

E-Mail: aelterwerden@bergheim.de

zurück