Keyvisual background

Newsdetails

Neue Babysitter ausgebildet

Die Katholische Familienbildungsstätte Anton-Heinen-Haus bietet mit Unterstützung der

Jugendförderung der Kreisstadt Bergheim jungen Menschen im Alter von 14 bis 20 Jahren

regelmäßig die Gelegenheit, einen „Babysitterführerschein“ zu erwerben.

Der 14stündige Kurs befähigt die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer mit mehr Wissen und

demzufolge auch mit mehr Sicherheit, Babysitter-Tätigkeiten durchzuführen. Inhalte sind u.a.

Themen zur kindlichen Entwicklung, Ernährung und Gesundheit, die Pflege von Babys,

Kleinkindern und Kindern, Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten sowie Informationen zum

Jugendarbeitsschutz. Komplettiert wird die Qualifizierung durch die 4-stündige Hospitation in

einer Kindertagesstätte. Durch den Erwerb des Babysitterführerscheins erhalten die Jugendlichen

und Heranwachsenden neben der Möglichkeit, ihr Taschengeld aufzubessern auch einen formalen

Qualifikationsnachweis.

Die Teilnehmerinnen des vergangenen Kurses haben sich in die „Babysitter-Datenbank“ der

Kreisstadt Bergheim aufnehmen lassen, um bei Anfragen durch Eltern im Stadtgebiet Bergheim

entsprechend vermittelt zu werden.

Ausführliche Informationen zur Babysitter-Datenbank und kommenden Kursen sind unter

www.bergheim.de abrufbar.

Datum: 26.09.2019

Auskunft erteilt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271 – 89 651

E-Mail:

christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Abteilung: 5.1 Kinder-, Jugend- und Familienförderung

Nina Trumm (Abteilungsleitung: Frau Ungermann)

Telefon: 02271 – 89 524

E-Mail:

nina.trumm@bergheim.de

zurück