Keyvisual background

Newsdetails

Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst gesucht

Das städtische Kinder- und Jugendzentrum „Juze-Mitte“ sucht ab dem 01.10.2020 einen engagierten und interessierten Menschen, der im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes tätig werden möchte.

Es handelt sich hierbei um eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Kreisstadt Bergheim, Fachbereich Jugend und Bildung. Das Kinder- und Jugendzentrum ist regelmäßig an sechs Tagen in der Woche geöffnet und bietet ein vielfältiges Programmangebot, das neben der „Offenen Tür“ auch Veranstaltungen, Workshops, Ausflüge, Ferienspiele sowie ein Frühstückscafe und einen Mittagstisch beinhaltet.

Zu den Aufgaben gehören die Mithilfe beim Frühstückscafe, die Betreuung des Mittagstisches, die

Hausaufgabenbetreuung, diverse Fahrdienste (Transporte und Besorgungen), kleinere Reparaturarbeiten sowie die organisatorische Unterstützung des Fachpersonals im pädagogischen Alltag, die Mitgestaltung und Begleitung von Angeboten und Projekten sowie die Begleitung der Arbeit im offenen Bereich. Hierbei besteht die Möglichkeit, einen sozialen Beruf aus nächster Nähe kennen zu lernen, um sich persönlich und beruflich orientieren zu können. Die Vergütung richtet sich nach den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben für den Bundesfreiwilligendienst.

Weitere Informationen gibt es unter www.juze-bergheim.de oder rufen Sie uns an unter der Nummer 02271-65055.

Auskunft erteilt:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung
Christina Conen
Telefon: 02271-89651
E-Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:
5.1 Kinder-, Jugend- und Familienförderung
Auskunft erteilen: Jörg Weigang, Teresa Gummersbach
Telefon: 02271-65055
E-Mail: juze-mitte@bergheim.de
Homepage: www.juze-bergheim.de

Weitere Informationen

zurück