Keyvisual background

Newsdetails

Terminvereinbarung für den Besuch des Bergheimer Rathauses bleibt weiterhin bestehen

Die seit dem 15.06.2020 geltenden Regelungen der Coronaschutzverordnung lockern schrittweise die Beschränkungen für das öffentliche Leben. Jedoch sind weiterhin einige wichtige Dinge zu beachten. Hierzu gehört auch der kontrollierte Besuch des Rathauses der Kreisstadt Bergheim, um den Schutz der Besucherinnen und Besucher sowie auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten.

Die Stadtverwaltung ist bestrebt, die Anzahl der möglichen Besuche im Rathaus zu erhöhen. Im Vorfeld eines Rathausbesuchs ist jedoch eine Terminvereinbarung unabdingbar. Daher gewährt die Stadtverwaltung nur jenen Besucherinnen und Besuchern den Zutritt zum Rathaus, die einen solchen Termin vereinbart haben. Im Sinne des Infektionsschutzes besteht auch weiterhin die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes sowie auch die Einhaltung des Schutzabstandes für
den Besuch im Rathaus.

Darüber hinaus ist die Stadtverwaltung selbstverständlich zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch, per E-Mail, über die Homepage und die sozialen Medien sowie den Postbriefkasten für alle Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Den richtigen Ansprechpartner und dessen Kontaktdaten finden die Bürgerinnen und Bürger unter https://www.bergheim.de Rubrik „Rathaus“, Bereich „Service“.

Auskunft erteilt:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung
Christina Conen
Telefon: 02271- 89 651
E- Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:
Organisation und IT
Birgit Ritz
Telefon: 02271 / 89 137
E-Mail: Birgit.Ritz@bergheim.de

zurück