Keyvisual background

Newsdetails

Kultursommer in der Bergheimer City begeisterte das Publikum

Es war ein erster Versuch, mit einem Programm aus Musik, Lesungen sowie Spiel und Spaß für Alt und Jung. Nun ist die erste Auflage des Kultursommers in der Bergheimer City so gut angekommen, dass es nächstes Jahr eine Fortsetzung geben soll.

Den Außenbereich der MEDIO.LOUNGE im MEDIO.RHEIN.ERFT in eine Sommerlounge zu verwandeln und dies ausdrücklich in die Sommerferien zu legen, schien gewagt. Doch die sehr gute Resonanz der Besucherinnen und Besucher gab Veranstalter, Organisatoren und Sponsoren Recht: Eine solche Veranstaltungsreihe gab es bisher in der Bergheimer City noch nicht und sollte sich unbedingt als feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt etablieren.

Bürgermeister Volker Mießeler fasst das durchweg positive Resümee der Veranstaltung zusammen: „Wir alle, Publikum, Künstler wie Mitwirkende, haben es sehr genossen nach den Corona- Einschränkungen endlich wieder etwas mehr zusammen kommen zu dürfen, um das vielseitige Programm und die musikalischen und kulturellen Highlights zu genießen. Der Kultursommer ist eine echte Bereicherung für die Bergheimer Innenstadt“.

Veranstalter Uwe Schnorrenberg ist ebenfalls zufrieden: „Die Resonanz, besonders auf die Musikevents an den drei Wochenenden, war überraschend und erfreulich hoch. Trotz kurzer Vorankündigung waren die Karten schnell vergriffen.“

Michael Stangel, Regionsleiter Kommunales Partnermanagement der innogy Westenergie, stellt fest: „Ich bin begeistert, welche kulturelle Vielfalt die Organisatoren und Verantwortlichen in kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben. Herzlichen Dank für dieses große Engagement. Der positive Zuspruch des Publikums und die hohe Kartennachfrage zeigen, dass unsere Entscheidung richtig war, den Kultursommer in der Bergheimer City als Sponsorpartner zu unterstützen.“

Solidarisch zeigte sich auch das Publikum mit Künstlern und Kulturschaffenden. Die bereit gestellten Spendendosen füllten sich gut. Die Gelder kommen Kultur- bzw. Musikinitiativen aus Bergheim zugute.

In Kooperation mit der Kreisstadt und der Unterstützung von Sponsoren bot der Kultursommer 14 Veranstaltungen. Musikalische Leckerbissen mit Künstlern aus der Region oder Lesungen der besonderen Art wie Christa Wolf „Eine alte Schachtel packt aus“ standen auf dem Programm. Für das kommende Jahr gibt es bereits viele neue Ideen.

Auskunft erteilt:

Zentrale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Bürgerbeteiligung

Christina Conen

Telefon: 02271- 89 651

E- Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:

Veranstaltungsservice

Uwe Schnorrenberg

Telefon: 02271 / 984930

E-Mail: info@vs-schnorrenberg.de

zurück