Keyvisual background

Newsdetails

Den Kopf auf Sternen betten

In 2020 ist das Interesse der Deutschen am Urlaub im eigenen Land, auch durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Reisebeschränkungen für das Ausland, stark angestiegen. Der Trend wird sich voraussichtlich auch jetzt, da das Reisen allmählich wieder möglich ist, weiter fortsetzen. Davon können auch private Vermieter von Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Privatzimmern im Nordkreis des Rhein-Erft-Kreises profitieren. Um sich von der Konkurrenz abzuheben und die Qualität sowie ein stimmiges Preis-Leistungsverhältnis für den Gast transparent zu machen, ist die Klassifizierung der Unterkunft ein geeignetes Mittel. Daher vergeben die Kommunen Bergheim, Bedburg und Elsdorf gemeinsam Sterne nach den bundesweiten Standards des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für diese Objekte.

Bundesweit sind derzeit rund 58.000 Ferienunterkünfte mit den DTV-Sternen ausgezeichnet. Eigens durch den DTV geschulte Prüfer vergeben je nach Ausstattung ein bis fünf Sterne für die Unterkünfte. Dabei werden die Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer anhand eines rund 180 Merkmale umfassenden Kriterienkataloges bewertet. Neben der Erfüllung von Mindeststandards, wie z.B. der Infrastruktur des Objektes, den Räumlichkeiten, sowie der Qualität der Ausstattung werden Zusatzleistungen wie Spülmaschine, Sauna und Serviceangebote, wie z.B. persönliche Gästebetreuung, Fahrradverleih oder Brötchenservice in die Bewertung einbezogen.

Die Klassifizierungskriterien werden durch ein Expertengremium bestehend aus Prüfern und Lizenznehmern alle drei Jahre überarbeitet. Die konsequente Ausrichtung der Bewertungskriterien an den Gästeerwartungen spielt dabei eine elementare Rolle. Denn solch eine Ausrichtung entscheidet letztendlich über den Erfolg des Klassifizierungssystems.

Die Vermieter erhalten mit der DTV-Klassifizierung eine unabhängige und objektive Bewertung und können drei Jahre lang mit den erhaltenen Sternen werben. Die große bundesweite Resonanz zeigt, dass die DTV-Sterne für private Ferienunterkünfte bei den Vermietern gefragt sind. Ebenso sind sie aber auch im Bewusstsein der Gäste als verlässliche Orientierungshilfe für Ausstattungsqualität fest verankert.

Rund 700 Tourismusorganisationen bundesweit wenden derzeit als Lizenznehmer die DTV-Klassifizierung an. Der Lizenzvertrag zwischen ihnen und dem DTV regelt, dass bundesweit nur von geschulten Experten nach den gleichen Kriterien klassifiziert wird.

Wer seine Ferienwohnung, sein Ferienhaus oder sein Privatzimmer im Nordkreis klassifizieren lassen möchte, wendet sich an die Tourismusmanagerin der Kreisstadt Bergheim, Felicitas Keller, unter tourismus@bergheim.de.

Auskunft erteilt:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Bürgerbeteiligung
Christina Conen
Telefon: 02271- 89 651
E- Mail: christina.conen@bergheim.de


Fachauskunft erteilt:
Wirtschaftsförderung und Tourismus
Felicitas Keller
Telefon: 02271 / 89 250
E-Mail: felicitas.keller@bergheim.de

zurück