Keyvisual background

Newsdetails

Sport im Park für Jung und Alt im Rhein-Erft-Kreis

In der Corona-Pandemie mit Homeoffice und Lockdown sind sportliche Aktivitäten oft zu kurz
gekommen. Unter dem Motto „Sport im Park“ bietet der KSB Rhein-Erft in Kooperation mit den
Kommunen Bergheim, Erftstadt, Kerpen und Pulheim sowie fünf ortsansässigen Sportvereinen in
den Sommermonaten regelmäßig unverbindliche und kostenfreie Bewegungsangebote für
Untrainierte und sportliche Teilnehmer aller Altersklassen auf verschiedenen Grünflächen im
Rhein-Erft-Kreis an.

Mit dem Projekt „Sport im Park“, das durch den Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. und
die AOK Rheinland/Hamburg gefördert wird, folgt der KreisSportBund der wachsenden
Nachfrage nach Outdoor-Aktivitäten und Sport in der Natur. Die Kurse starten am 01.07.2021 und
gehen bis zum 31.08.2021.

Alle Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Erft-Kreis haben die Chance, unter kompetenter
Anleitung, kostenfrei in unterschiedliche Sportarten hinein zu schnuppern und sich eine
Extraportion Bewegung an der frischen Luft zu gönnen.

„Gerade in Pandemiezeiten zeigt sich, wie kostbar die individuelle Gesundheit ist. Mit Sport im
Park wollen wir möglichst viele Menschen dazu animieren, einen Schritt in Richtung bewegtes
und somit gesünderes Leben zu setzen“, erläutert Harald Dudzus, Vorstandsvorsitzender des KSB
Rhein-Erft e.V., die Beweggründe.

Nicht zuletzt will der KreisSportBund Rhein-Erft auch seinen Mitgliedsvereinen unter die Arme
greifen. „Das monatelange coronabedingte Sportverbot hat viele Sportvereine in finanzielle
Bedrängnis gebracht. Mit dem Projekt geben wir ihnen die Chance, ihr Sportangebot einer
breiteren Zielgruppe vorzustellen und neue Mitglieder zu gewinnen“, fügt Dudzus hinzu.

„Die Kreisstadt Bergheim unterstützt dieses Projekt selbstverständlich gerne. Ich freue mich, dass
wir als eine von vier Pilot-Kommunen im Rhein-Erft-Kreis von Anfang an dabei sind. Mit dem
Skiclub Bergheim konnte der KreisSportBund Rhein-Erft einen tollen Bergheimer Verein als
Kooperationspartner gewinnen, der die Sportlandschaft in unserer Stadt seit vielen Jahren
bereichert.“, so Bürgermeister Volker Mießeler.

Die Termine für Bergheim im Überblick:
Bergheim – Grüne Lunge (Park am Amtsgericht)
Di: 18:30 – 19:30h Fit im Park
Do: 18:30 - 19:30h Yoga & Pilates

Auskunft erteilt:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung
Christina Conen
Telefon: 02271- 89 651
E- Mail: christina.conen@bergheim.de
Fachauskunft erteilt:
Sport, Kultur und Bäder
Sebastian Stotzem (Abteilungsleiter)
Telefon: 02271 / 89 336
E-Mail: sebastian.stotzem@bergheim.de
KreisSportBund Rhein-Erft e.V.
Fachkraft Prävention, Rehabilitation und Qualifizierung
Silke Stops
Telefon: 02271 / 43057
E-Mail: silke-stops@ksb-rhein-erft.de

zurück