Keyvisual background

Newsdetails

Der Bücherschrank in der Bergheimer Innenstadt zieht vorübergehend um!

Seit 2012 steht der von RWE gestiftete Bücherschrank in der Bergheimer Fußgängerzone, direkt
im Eingang der Beißelstraße, vor der Erftbrücke. Hier hat schon so mancher den einen oder
anderen literarischen Schatz gefunden. Die kleine Bibliothek ist aus vielen Gründen beliebt:
Bücher werden kostenlos, anonym und ohne Formalitäten 24/7 zum Tausch oder zur Mitnahme
angeboten. Außerdem entspricht der Bücherschrank dem gesellschaftlichen Trend der Sharing
Economy – denn Teilen ist das neue Haben.

Aufgrund der Bauarbeiten an der Kleinen Erft muss der Bücherschrank vorübergehend seinen
Standort wechseln. Daher ist der Bücherschrank ab Freitag, den 02.07.2021 in der Fußgängerzone
vor dem Citybüro, Hauptstraße 55 vorzufinden.

„Auf diese Weise ist sichergestellt, dass das Angebot weiterhin uneingeschränkt für alle
Bergheimerinnen und Bergheimer zur Verfügung steht. Nach Fertigstellung der Bauarbeiten wird
der Schrank natürlich wieder an seinen ursprünglichen Standort zurückziehen.“, so Bürgermeister
Volker Mießeler.

Auskunft erteilt:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung
Christina Conen
Telefon: 02271- 89 651
E-Mail: christina.conen@bergheim.de


Fachauskunft erteilt:
Abteilung für Planung und Umwelt
François Bernabei
Telefon: 02271- 89 173
E-Mail: francois.bernabei@bergheim.de


Innenstadtmanagement
Sara Varlemann
Telefon: 02271- 89 172
E-Mail: innenstadtmanagement@bergheim.de

zurück