Keyvisual background

Newsdetails

Weitere Ortsteile der Kreisstadt Bergheim bekommen schnelles Internet

Gute Nachrichten für weitere Ortsteile der Kreisstadt Bergheim. Das Glasfasernetz wird ausgebaut! Mehr als 40 Prozent der Bürgerinnen und Bürger haben während der Nachfragebündelung einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser unterzeichnet und damit die erforderliche Quote erreicht.

„Ich begrüße es, dass die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser in vier weiteren Stadtteilen unserer Kreisstadt Bergheim in ein komplett neues Kommunikationsnetz, ein Glasfasernetz bis in jede Wohneinheit, investiert. Dieses Glasfasernetz bietet eine wesentlich leistungsfähigere Datenübertragungsgeschwindigkeit von heute schon bis zu 1 Gbit/s. Das entspricht einer Vervielfachung der bisherigen Geschwindigkeit“, so Bürgermeister Volker Mießeler.

„Das Ziel ist erreicht! Wir freuen uns, vier weitere Projekte in Bergheim erfolgreich durchführen zu können“, so Serpil Durmaz, Projektleiterin der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. „Wir bedanken uns bei den Unterstützern, der Stadtverwaltung Bergheim und insbesondere dem Breitbandbeauftragten Herrn Clemens sowie bei den Ortsbürgermeistern Herrn Knabben, Herrn Schlachter, Herrn Geuenich sowie Herrn Karaschinski für die außerordentliche Unterstützung“, führt Sie weiter aus.

Letztmalige Chance auf kostenlosen Glasfaserhausanschluss
Als Dankeschön für den tollen Endspurt bietet Deutsche Glasfaser am Samstag, den 11.09.2021 von 11:00 bis 16:00 Uhr bei einem Abgabetag am Infomobil Bergheim, Am Knüchelsdamm Ecke Aachener Tor, letztmalig die Chance auf einen kostenlosen Hausanschluss.

Bauplanungsphase gestartet
Die Planungsphase der Tiefbauarbeiten ist bereits gestartet. „Zunächst werden wir festlegen, wo der PoP aufgestellt wird und wie der Tiefbau ablaufen soll“, erläutert Serpil Durmaz. Der PoP (Point of Presence) ist die Hauptverteilstation des Netzes und eines der ersten sichtbaren Zeichen des Ausbaus. Anschließend beginnt der Baupartner mit dem Tiefbau und legt die einzelnen Glasfasern bis in das Haus (Fiber To The Home, FTTH). Alle Bürgerinnen und Bürger, die einen Vertrag unterzeichnet haben, werden vorab über die einzelnen Schritte informiert, damit Details zu ihren Hausanschlüssen geklärt werden können. Informationen über die anstehenden Aktivitäten und Baumaßnahmen erhalten die Bürger ebenfalls über die Print- und Online-Medien sowie auf der entsprechenden Gebietsseite im Internet. Zudem sind Online-Bauinformationsabende geplant, bei
denen sich die Anwohner über das Ausbauprojekt im Detail informieren können. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Außerdem beantwortet Deutsche Glasfaser über die kostenlose Bau-Hotline Fragen zum
Ausbauprojekt unter 02861 / 890 60 940 montags bis freitags in der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr. Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.

Auskunft erteilt :
Presse – und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung
Christina Conen
Telefon : 02271 – 89 651
E-Mail : Christina.Conen@bergheim.de


Fachauskunft erteilt:
Stabsstelle BM-digital
Kevin Clemens
Telefon: 02271- 89 481
E-Mail: Kevin.Clemens@bergheim.de

Weitere Informationen

zurück