Keyvisual background

Newsdetails

Erfolgreicher Workshop zur Zukunft von INKA :terra nova

Die Bürgermeister Volker Mießeler (Kreisstadt Bergheim), Sascha Solbach (Stadt Bedburg) und Andreas Heller (Stadt Elsdorf) sowie der Referent für den Strukturwandel, Christian Heinen (Rhein-Erft-Kreis) erarbeiteten am 1. und 2. September bei einem gemeinsamen Workshop Ideen zur inhaltlichen Neuausrichtung des Zweckverbandes :terra nova.

Der Zweckverband :terra nova wurde 2010 gegründet. Hauptaufgabe war und ist die Entwicklung, Vermarktung und Erschließung des 25 ha großen Gewerbegebietes INKA :terra nova.

Bestimmt durch die anstehenden Aufgaben des Strukturwandels im Rheinischen Revier standen die Überlegungen für eine interkommunale Zusammenarbeit bei diesem Workshop im Vordergrund. Aufgrund von inhaltlichen Veränderungen vor Ort und zur Konkretisierung der weiteren Zusammenarbeit wurde über eine sinnvolle Erweiterung des Satzungsinhaltes
nachgedacht.

Die Beteiligten sind sich der großen Aufgabe bewusst, die mit dem Strukturwandel im
Rheinischen Revier einhergeht. Daher soll begleitend zum Ausstieg aus dem Braunkohlentagebau eine koordinierte Entwicklung hin zu einem gemeinsamen Arbeits- und Lebensraum der drei Kommunen das Aufgabenfeld des Zweckverbandes erweitern. Zusätzliche Impulse für eine erfolgversprechende interkommunale Zusammenarbeit kamen durch Dr. Reimar Molitor (Region Köln-Bonn e.V.) und durch den Geschäftsführer Henk Brockmeyer (landeseigene Starke – Projekte GmbH).

Im Ergebnis wurden erste Schritte auf den Weg gebracht, die nun in der Folge mit weiterem Leben zu füllen sind. Die drei Kommunen werden bei der weiteren Zusammenarbeit eine Strahlkraft entfalten, die deutlich über die gemeinsame Entwicklung, Vermarktung und Erschließung des Interkommunalen Kompetenzareals (INKA) hinausgeht.

Allen Beteiligten ist bewusst, dass nur durch eine interkommunale Zusammenarbeit die
anstehenden Aufgaben im Rahmen des Strukturwandels erfolgreich bewältigt werden können. Die Ergebnisse des Workshops werden bei der am 8. November 2021 stattfindenden Zweckverbandsversammlung durch den Geschäftsführer des Zweckverbandes :terra nova, Barthel Labenz, vorgestellt.

Auskunft erteilt:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung
Christina Conen
Telefon: 02271- 89 651
E- Mail: christina.conen@bergheim.de

Fachauskunft erteilt:
Zweckverband :terra nova
Barthel Labenz
Telefon: 02271- 89 397
E-Mail: barthel.labenz@bergheim.de

zurück