Keyvisual background

Newsdetails

Bergheim Süd-West - Neugestaltung Auenland an der Erft -

Zur Vorstellung der Planung mit den Schwerpunkten „Umwelt, Sport und Bildung" laden wir Sie
am Mittwoch, 17. Juli von 14 bis 18 Uhr ins „Auenland" an der Erft
(Hauptweg zwischen Schwimmbad im Sportpark und Tennisplatz) ein.
Unter der Leitung der EG BM wird der Teil der Erft, der zwischen der Kita Tummelkiste am Dänischen Weg, dem Sportpark und dem Vogelwäldchen liegt, neu gestaltet. Dieses Gebiet soll mit zahlreichen Spiel- und Aufenthaltsflächen attraktiver werden. Neben Sitzmöglichkeiten, Trittsteinen in der Erft und einem Mobilitätsparcous, ist ein Lehrpfad zur Ökologie geplant. Dafür haben Schüler der Bio- AG des Gutenberg-Gymnasiums Schilder entworfen, die sie an diesem Tag präsentieren wollen. Ebenfalls vertreten ist der Erftverband, der die Pläne für die Erftrenaturierung im angrenzenden Gelände erläutert. Bürger, die sich noch genauer informieren möchten, können vorab beim Erftverband unter der Rufnummer 02271/ 880 eine Führung buchen. Um 14.30 und um 16 Uhr werden Gruppen mit maximal 20 Besuchern vor Ort über die Verlegung der Erft informiert. Teilnehmer sollten festes Schuhwerk und eine Warnweste mitbringen. Nähere Informationen erteilt Antje Eickhoff von der EG BM unter 02271/ 98 37 78.

zurück