Keyvisual background

Newsdetails

Roman Polanski "Oliver Twist" im Bergheimer Freitagskino

Am 06.12.2013 zeigen die Fachstelle Älterwerden der Kreisstadt Bergheim und die Katholische
Familienbildungsstätte Anton-Heinen-Haus zum Abschluss der Reihe „Literaturverfilmungen"
einen Klassiker von Charles Dickens. Der Film entführt ins viktorianische London. Erzählt wird
die Geschichte des zehnjährigen Waisenkinds Oliver Twist, der unter den Einfluss hartherziger
Fürsorger und in die Netze eines alten Trödlers, der Kinder zu Taschendieben erzieht, gerät. Im
Gegensatz zu früheren Verfilmungen des Romans von Charles Dickens konzentriert sich Polanskis
Adaption auf eine unmenschliche Gesellschaft, in der selbst so ungleiche Figuren wie der
elternlose Oliver und der jüdische Trödler Fagin zu intensiven Sinnbildern im Kampf ums
Überleben werden.
Auch am Nikolaustag gibt es die Gelegenheit, ab 15:30 Uhr bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch
zu kommen. (Um eine kleine Spende an die für das leibliche Wohl verantwortliche „africa action
e.V:" wird gebeten). Der Film startet um 16:00 Uhr und dauert ca. zwei Stunden. Die Kinokarte
kostet 6 Euro - um eine Voranmeldung im Anton-Heinen-Haus unter 02271/ 47900 wird gebeten.

zurück