Keyvisual background

Newsdetails

Fachstelle Älterwerden der Kreisstadt Bergheim

Die Fachstelle Älterwerden der Kreisstadt Bergheim ist Ansprechpartnerin für alle kommunalen
Seniorenthemen, die hier gebündelt werden. Sie ist im Rathaus eingebettet in die Abteilung 5.3
"Demografische Entwicklung, sozialraumorientierte Planung und Entwicklung" und arbeitet hier
eng mit anderen Querschnittsthemen wie Integration und Freiwilliges Engagement zusammen.
Aufgabe der Fachstelle Älterwerden ist es, aktiv die Belange der Älteren in der Kreisstadt
Bergheim mit zu gestalten. Die Fachstelle Älterwerden arbeitet an der Gestaltung einer
alternsgerechten Kreisstadt Bergheim.
- Was brauchen ältere Menschen, um sich in Ihrer Stadt wohl zu fühlen?
- Wie kann Wohnen im Stadtteil attraktiv gestaltet und ein ausgefülltes und umsorgtes
Älterwerden gestaltet werden?
Sie ist jederzeit für Anregungen offen und möchte gemeinsam mit den älteren Menschen,
Interessierten und Akteuren (Einzelpersonen, Initiativen, Institutionen etc.) gestalten. Eine dieser
Anregungen war die, dass Bergheim wieder ein Kino haben sollte. Mit dem Freitagskino in
Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Anton-Heinen-Haus und der africa
action wurde dieser Wunsch umgesetzt. Das Freitagskino soll nicht nur ein Angebot für ältere
Menschen, sondern für alle Erwachsene jeden Alters sein.
Ihre Ansprechpartnerin:
Kreisstadt Bergheim- Fachstelle Älterwerden
Britta Fuchs
Bethlehemer Str. 9-11
50126 Bergheim
Tel: 02271/ 89568
E-Mail: britta.fuchs@bergheim.de

zurück