Keyvisual background

Newsdetails

Miteinander ins Neue Jahr

Am Montag, den 27. Januar 2014 gestalteten 80 Bürgerinnen und Bürger verschiedener Kulturen
und Generationen den gemeinsamen „Start ins Neue Jahr" im StadtteilLaden. Bürgermeisterin
Maria Pfordt wertschätzte das vielfältige, freiwillige Engagement. Rund zwanzig Gruppen und
Akteure sind derzeit im StadtteilLaden aktiv. Das Anliegen, die Zusammengehörigkeit zu stärken
und Quadrath-Ichendorf aufzuwerten, verbindet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Der angeregte Austausch und die lebendige kreative Atmosphäre der Abendveranstaltung
spiegelten die Ergebnisse von 5 Jahren interkulturellem Dialog und engagierter
Bürgerbeteiligung im Stadtteilprozess von „BÜRGER MACHEN STADT" positiv wider.
Angegliedert an die Fachstelle für Integration fördert der StadtteilLaden der Kreisstadt Bergheim
die Begegnung der Kulturen und Generationen.

zurück