Keyvisual background

Newsdetails

Kinderspielplatz "Feuerdornweg"

Schaukel oder Sandkasten? Rutsche oder Karussell? Beides oder ... andere Ideen? Im Rahmen der
Umsetzung des Bebauungsplanes Nr. 239 „Feuerdornweg" steht nunmehr noch die Umsetzung des
geplanten Kinderspielplatzes aus. Hierbei möchte die Verwaltung bei der Endplanung des
Kinderspielplatzes die Meinung und Anregungen der Anwohner miteinbeziehen. Um bei der
Planung möglichst alle Aspekte zu berücksichtigen, sollen die Anwohner aus der näheren
Umgebung, insbesondere die Kinder, zur Geländegestaltung und der Wahl der Spielgeräte befragt
werden. Im Rahmen einer Anwohnerbeteiligung sollen die bestehende Planung vorgestellt sowie
Anregungen und Impulse seitens Kinder und Eltern gesammelt und so weit wie möglich bei der
weiteren Umsetzung berücksichtigt werden. Im Doppelhaushalt 2013/2014 stehen für die
Geländegestaltung und Gerätebestückung der ca. 1.000 qm grossen Fläche Mittel in Höhe von
70.000,- € bereit. Die Anwohnerbeteiligung findet statt am Dienstag, den 25.02.14 um 16.00 Uhr
vor Ort (Grünfläche am Ende des Feuerdornweges). Bei Regenwetter findet der Termin im
Kinder- & Jugendzentrum des DRK statt, Auf der Helle 32-34, 50127 Bergheim-Quadrath-
Ichendorf.

zurück