Keyvisual background

Newsdetails

Erfolgreicher Abschluss der SeniorTrainer/innen 2015

Am 15.04.2015 endet die diesjährige seniorTrainer/innen-Qualifizierung mit einer feierlichen Übergabe der erworbenen Zertifikate.
„Vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen und demografischen Entwicklung wird die Lebensqualität aller Generationen in Zukunft mehr denn je von Eigenverantwortung, Selbsthilfe und freiwilligem Engagement der Bürgerinnen und Bürger abhängen", sagt der Bergheimer Beigeordnete Klaus-Hermann Rössler. „Hierzu benötigen alle freiwillig Engagierten Unterstützung und Qualifizierungsmöglichkeiten". Die Ausbildung der zukünftigen seniorTrainer/innen wurde ermöglicht durch eine Kooperation der Kreisstadt Bergheim mit dem seniorTrainer-Verein EFI-Team Bergheim e. V. Die Qualifizierung selbst (3 x 3 Block-Tage mit insgesamt 56 Unterrichtseinheiten) wurde in Zusammenarbeit mit der AWO Rhein-Erft & Euskirchen e. V. und dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Nordrhein e.V. durchgeführt.
Zehn Teilnehmer erhielten somit die Möglichkeit, sich u. a. zu den Themen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit, Gruppenarbeit und Beratung zu informieren und weiterzubilden. Auf die seniorTrainer/innen warten in der Praxis vielfältige Aufgaben. Sie können vor Ort eigene Initiativgruppen aufbauen, Personen, die an einem bürgerschaftlichen Engagement interessiert sind bei der Zielfindung und der laufenden Arbeit beraten oder die betreffenden Gruppen in fachlichen Fragen unterstützen.
Zur Zertifikatsübergabe wird die örtliche Presse eingeladen für
Mittwoch, 15.04.2015, von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
in Raum 1.23 der Kreisstadt Bergheim, Bethlehemer Straße 9-11.

zurück