Keyvisual background

Newsdetails

"Auf zu neuen Horizonten" am 15.04.2015

An jedem dritten Mittwoch im Monat begegnen sich Frauen verschiedenster Herkunft unter dem Motto „Auf zu neuen Horizonten" im StadtteilLaden Quadrath-Ichendorf. Die Freude über die kulturelle Vielfalt und ihre Wertschätzung stehen im Vordergrund. Mehr voneinander erfahren, sich kennenlernen und nachbarschaftliche Netzwerke stärken sind die Anliegen. Sprachliche Fähigkeiten werden gestärkt. Der StadtteilLaden der Kreisstadt Bergheim bietet dafür einen geschützten, aber auch offenen Raum in Bergheims einwohnerstärkstem Stadtteil.
Seit anderthalb Jahren tauschen sich die Teilnehmerinnen über ihre kulturellen Erfahrungen und Eindrücke aus und planen gemeinsame Aktivitäten:
Der Besuch in einer Moschee, eine Stadtführung durch Bergheim, humorvolle Geschichten über verschiedene kulturelle Gepflogenheiten, Kochkünste und Gewürze sind Beispiele für die selbstgewählten Themen mit denen sich die Gruppe in der Vergangenheit befasst hat.
Beim nächsten Treffen wollen die Frauen miteinander kreativ werden. Herr Rolf Hollender weist in die Serviettentechnik ein.
Interessierte Bürgerinnen, die noch mitmachen möchten, sind dazu herzlich eingeladen:
Am 15. April von 15:00 bis 17:00 Uhr
im StadtteilLaden Quadrath-Ichendorf
Köln-Aachener-Strasse 84.
Frau Gerlinde Brand kümmert sich in Abstimmung mit der zuständigen Mitarbeiterin der Kreisstadt Bergheim, Frau Marion Eckart um die Organisation.
Weitere Informationen erhalten Sie
bei Gerlinde Brand Tel.: 02271 / 64253 Mail: wuestenwind2005@web.de
und im StadtteilLaden bei Marion Eckart Tel.: 02271 / 5689896 marion.eckart@bergheim.de

zurück